Hochwertiges Forstwerkzeug für die professionelle Holzernte

Waldarbeiter in der Forstwirtschaft und Garten-Landschaftsbauer sind auf robustes Forstwerkzeug angewiesen. Mit Kettensägen und Forstwerkzeugen, die qualitativ hochwertig hergestellt sind, lassen sich die alltäglich anfallenden Arbeiten effizient und vor allem sicher ausführen. Nicht nur Forstmaschinen wie die Motorsäge oder Kettensäge müssen hohen Qualitätsansprüchen und Sicherheitsstandards gerecht werden, sondern auch manuelle Forstwerkzeuge wie Äxte, Sägen oder Fällheber. Minderwertige Forstwerkzeuge erhöhen die Bruchgefahr und mindern die Arbeitssicherheit der Mitarbeiter.
Finden Sie hier eine umfangreiche Auswahl an KWF und GS geprüften Forstwerkzeugen als auch Kettensägen, die den hohen Anforderungen der professionellen Forst- und Landwirtschaft standhalten. Auch der Privatanwender, der eine Benzin-Motorsäge, Akku-Kettensäge, Spaltaxt oder ein Beil für Gartenarbeiten oder den Zuschnitt von Brennholz benötigt, wird in dem umfangreichen Sortiment an Motorsägen und Forstwerkzeugen fündig.


Artikel 1-24 von 43

Forstwerkzeuge fachgerecht auswählen

Damit der Forstarbeiter seine Universal- oder Spaltaxt, das Beil, den Spalthammer oder den Holzspalter langlebig einsetzen kann, ist eine gute Verarbeitung wesentlich. Eine hochwertige Forstaxt für die Waldarbeit aus geschmiedetem und gehärtetem Stahl, einer präzise geschliffenen Schneide und einem stabilen Holz-Stiel ermöglicht eine hohe Schnitt- und Spaltleistung mit niedrigem Kraftaufwand. Gerade wenn viel Holz gehackt werden muss, sollte die Axt nicht nur ein geringes Gewicht haben, sondern auch auf die Körpergröße des Anwenders passend abgestimmt sein. Hier sind das Kopfgewicht und die Stiellänge zu berücksichtigen.

Je nach Anwendungsfall sind auf dem Markt verschiedene Äxte verfügbar. Ob eine Universalaxt oder reine Spaltaxt zum Einsatz kommt, entscheidet der Nutzungsfall. Waldarbeiter, die Äxte zum Entasten, Fällen und Spalten vielseitig einsetzen möchten, sind mit einer Universalaxt gut beraten. Für das überwiegende Spalten von Holz und Baumstämmen ist eine reine Spaltaxt mit keilförmiger Kopfform die fachkundigere Wahl. Bei Keilen ist die Schlagfläche ein entscheidendes Merkmal. Keile eignen sich je nach Material zum Spalten oder Fällen. Während ein Spaltkeil aus Kunststoff zum Fällen geeignet ist, werden Spaltkeile aus Aluminium oder Stahl zum Spalten eingesetzt. Ein nützlicher Helfer beim Anheben und Schichten von Brennholz ist der Sappie. Der Handsappie ist wie auch der Wendehaken und die Handpackzange zum Wenden und Fixieren beim Holzrücken geeignet. Mit dem Sappie lassen sich Holzscheite einfach bewegen und der Rücken wird dabei geschont. 

Ein wesentlicher Aspekt beim Kauf von Forstwerkzeugen ist die Sicherheit. Das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e. V. (KWF) hat es sich zur Aufgabe gemacht, Prüfungen im Bereich der Forsttechnik durchzuführen. Forstwerkzeuge und Motorsägen, die den KWF-Test bestehen oder nach KWF bzw. GS geprüft sind, erhöhen die Arbeitssicherheit. Daher sollte auf das KWF-Prüfzeichen geachtet werden. Auch spezielle Forstbekleidung und Schutzausrüstungen werden vom KWF geprüft und zertifiziert. Gerade Waldarbeiter in der Forstwirtschaft sind hohen Unfallrisiken ausgesetzt. KWF-geprüfte Forstgeräte und Schutzausrüstungen tragen immens zur Unfallverhütung bei.

In dem umfangreichen Sortiment unserer Fachhändler finden Sie hochwertige Forstwerkzeuge von namhaften Herstellern wie Ochsenkopf, Fiskars® oder Gardena sowie Kettensägen von McCulloch, Makita oder Bosch. Auf Wunsch stehen Ihnen für Ihren individuellen Anwendungsfall unsere Fachhändler mit kompetenter Beratung zur Verfügung.