Befestigungen durch Bolzen und Splint

Eine Befestigung durch einen Bolzen ist eine einfache Technik für vorgebohrte Werkstücke, die seit Jahrzehnten verwendet wird. Viele Bolzen können durch Querbohrungen mit einem Splint gesichert werden. Eine Bolzenbefestigung eignet sich zur Befestigung zweier Werkstücke, die Querkräften ausgesetzt sind und trotzdem beweglich sein müssen.


Artikel 1-4 von 4

Zahlreiche Bolzen und Splinte für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen

Es sind verschiedene Bolzen für unterschiedliche Anwendungen verfügbar. Schraubenbolzen haben ein Gewinde an einem oder beiden Bolzenenden. Sie können in Gewindebohrungen eingeschraubt oder mit Muttern gesichert werden. Ein Sicherungssplint kann bei Bolzen, die über eine entsprechende Bohrung am Bolzenende verfügen, zusätzlich als Sicherungselement eingesetzt werden.

Ebenso gibt es verschiedene Splinte je nach Einsatzzweck. Federstecker und Klappsplinte können mehrfach benutzt werden, da sie ohne beschädigt zu werden an- und abmontierbar sind. Andere Splinte werden nach dem Einsetzen in den Bolzen deformiert, und sind oft nach einer Demontage nicht wiederverwendbar.

Unsere Fachhändler bieten Produkte der Splinte- und Bolzen-Hersteller an, die das Profi-Segment bedienen, damit Sie die für Profi-Anwendungen geeignenten Splinte und Bolzen kaufen können. Diese entsprechen den gängigen DIN-und ISO-Normen.

* ggf. zuzüglich Versandkosten

 

² Gültig vom 2.11.2016 bis einschließlich 23.12.2016. Zu den Aktionsbedingungen.