Scheiben sichern die Befestigung und schonen das Werkstück

Scheiben dienen im Handwerk in den meisten Fällen für das Sichern von Schraubverbindungen oder zur Schonung des Werkstücks. Es gibtunterschiedliche Scheiben und Ringe, die durch ihre speziellen Attribute die Schonung und Sicherung von Werkstück und Verbindungen erreichen.


Artikel 1-18 von 18

Viele Scheiben und Ringe für verschiedene Anwendungen

Unterlegscheiben, manchmal auch Unterlagsscheiben genannt, werden unter den Schraubkopf gelegt und vergrößern die Fläche der Befestigungskraft, somit wird ein Ausreißen verhindert. Ein zusätzlicher Vorteil von Unterlegscheiben ist, dass der Schraubenkopf nicht in das Werkstück gezogen wird und eine Druckstelle hinterlässt. Norm-Unterlegscheiben sichern die Passgenauigkeit im Arbeitsalltag.
FederscheibenFederringe oder Fächerscheiben werden an die Mutter befestigt und sorgen durch ihren Gegendruck dafür, dass die Mutter nicht durch Vibration oder sonstige Einwirkungen gelöst werden kann.

Damit Sie die für Sie passenden Unterlegscheiben kaufen können, bieten Ihnen unsere Fachhändler eine breite Auswahl unterschiedlicher Scheiben.

* ggf. zuzüglich Versandkosten

 

² Gültig vom 2.11.2016 bis einschließlich 23.12.2016. Zu den Aktionsbedingungen.