Wenn Sie schon dabei sind, die Räder zu wechseln, dann schauen doch gleich auch, ob nicht andere Ausstattungsteile gewechselt werden müssen. Behalten Sie das Verfallsdatum Ihres Verbandkastens im Auge. Ein neuer Inhalt kostet nicht viel, kann aber im entscheidenden Moment Leben retten – oder Sie vor dem Verwarngeld bewahren, dass bei einer Kontrolle durch die Polizei verhängt werden kann. Wie sieht es mit einem Reservekanister oder einem Batterieladegerät aus? Ist die Batterie noch in Schuss? Säureheber und Kerzenschlüssel sollten in keinem Werkzeugkasten fehlen.

Artikel 1-26 von 26