Durchdachte Werkzeugaufbewahrung für Profis

Eine ordentliche und durchdachte Werkzeugaufbewahrung wirkt sich positiv auf die Arbeit aus. Für den Einsatz der Werkzeuge in der Werkstatt, oder mobil bei der Montage - die Werkzeugaufbewahrung ist wichtig für die ordentliche Zusammenstellung und das einfache Finden von Werkzeugen. Durch eine professionelle Werkzeugaufbewahrung kann die Arbeit effizienter gestaltet werden, da das richtige Werkzeug schnell griffbereit ist. Ob Werkzeugkasten, Werkzeugschrank, die Metall Werkzeugkiste oder eine Werkzeug-Gürteltasche, das auf dem Markt verfügbare Angebot für die Aufbewahrung des Werkzeugs ist groß. Um hochwertiges Handwerkzeug nicht nur sicher, sondern auch praktisch und fachgerecht unterzubringen, sind vorab einige Faktoren zu durchdenken. Hier finden Sie nicht nur ein umfangreiches Sortiment an Werkzeugtaschen, Werkzeugkästen, Werkzeugwagen oder Werkzeugboxen, sondern auch hilfreiche Informationen über die verschiedenen Ausführungen.


Artikel 1-7 von 7

Werkzeugaufbewahrung für die unterschiedlichen Anforderungen

Es gibt viele Möglichkeiten Werkzeug professionell und gesammelt zu bewahren. Für die stationäre Aufbewahrung in der Werkstatt eignen sich:

  • Werkzeugschrank
  • Werkzeugwagen
  • Lochwand
  • Werkbank mit Schublade
  • Werkzeugtrolleys

Für den mobilen Einsatz auf der Baustelle oder bei Montagearbeiten ist eine handliche Werkzeug-Aufbewahrung passend:

  • Werkzeugtasche
  • Werkzeug-Rolltasche
  • Werkzeugbox
  • Werkzeugkisten
  • Werkzeugkoffer
  • Werkzeugkasten
  • Werkzeug-Gürtel

Je nach Verwendungszweck ist bei der stationären Aufbewahrung zu berücksichtigen, ob die Werkzeuge einen festen Platz im Stahlschrank, in der Werkbank, dem Schubladenschrank, an einer Lochwand oder in einem Werkstattwagen bekommen. Während der Werkstattschrank viel Platz bietet, hat der Werkstattwagen Vorzüge bezüglich der Mobilität. Eine Kombination aus fester und mobiler Werkzeugaufbewahrung ist in größeren Werkstätten empfehlenswert. Die Werkzeugkiste, eine Werkzeugtrage, die Leder Werkzeugtasche oder eine praktische Werkzeugbox ermöglichen das Zusammenstellen vieler Werkzeuge und das einfache Transportieren dieser zur Baustelle oder zu anderen Einsatzgebieten.

Modulare Werkzeugaufbewahrungssysteme und Module für den Werkzeugwagen sind durch ihre genormten Maße so konzipiert, dass sie je nach Bedarf mit Schubladen, Einlegeböden und Fächer für Kleinteile erweitert werden können. Werkzeugwägen finden oft Verwendung in Werkstätten und können viele Werkzeuge aufnehmen. Sie sind innerhalb der Räumlichkeiten durch ihre Rollen einfach zu bewegen und sind um Werkzeuge vor einer Entwendung zu schützen je nach Variante abschließbar. Für Monteure sind die Werkzeugtasche, eine Werkzeugbox oder der klassische Werkzeugkasten ebenso verfügbar wie praktische Werkzeugwesten, Gürtel, Werkzeug-Gürteltaschen und Werkzeug-Rucksäcke. Damit können die Werkzeuge direkt am Mann getragen werden und die damit ausgestatteten Handwerkzeuge sind schnell griffbereit. Durch ihre Kompaktheit sind Sie den kompletten Arbeitstag komfortabel zu tragen. Das Tragen einer Weste, eines Gürtels oder eines Rucksackes eignet sich sehr gut für häufig wechselnde Einsatzstellen auf größeren Baustellen oder für die Gebäudeverwaltung. Da im Vergleich zum Mitführen eines Werkzeugkoffers oder eines Metall Werkzeugkastens weniger Muskelkraft benötigt wird, als auch das Suchen nach dem Werkzeug wegfällt, wirkt sich die Variante der Aufbewahrung positiv auf die Effizienz des Arbeitstags aus.

Unsere Fachhändler bieten Ihnen eine große Auswahl von Werkzeugaufbewahrungsutensilien für verschiedene Anwendungsbereiche an. Von der Parat® Montagetasche über die Stanley® Leder Werkzeugtasche bis zum Werkstattwagen von HAZET oder dem PLANO® Werkzeuggürtel haben Sie den Vergleich zwischen renommierten Marken. Damit Sie die bestmögliche Verwahrung für Ihre hochwertigen Handwerkzeuge finden, stehen Ihnen auf Wunsch unsere Fachhändler mit kompetenter Beratung gerne zur Verfügung.