Unser Premium-Partner: Benning

Benning Bühnenbild

Anforderungen für Industrie und Handwerk immer im Fokus

Einen weltweiten Namen hat sich Benning mit Innovationen bei den Entwicklungen, kombiniert mit gleichbleibender Qualität, gemacht. Im Fokus stehen dabei immer Design und Ausführung, die sich immer am professionellen Anwender orientieren.

Spannungs-, Durchgangs- und Drehfeldrichtungsprüfer: Mit dem Gerätesortiment DUSPOL® und DUTEST® ist der Profi für die Spannungs-, Phasen-, Polaritäts-, Drehfeldrichtungs-, Durchgangs- und Halbleiterprüfung optimal aufgestellt.

Digital-Multimeter und Digital-Stromzangen: Die Digital-Multimeter und –Stromzangen bieten für alle Anforderungen und Einsatzzwecke eine optimale Lösung. Die Geräte werden sowohl mit herkömmlicher, mittelwertbildenden Messmethode (RMS) als auch mit dem Echteffektivwert-Messverfahren (TRUE RMS) bis hin zur höchsten Messkategorie CAT IV gefertigt und erfüllen somit höchste Ansprüche.

Sicherheitsgeräte: Sicherheits- und Wiederholungsprüfungen an elektrischen Geräten lassen sich gemäß der Normen DIN VDE 0701-0702, DIN EN 62353 (VDE 0751-1), DIN EN 60974-4 (VDE 0544-4) und DGUV Vorschrift 3 und der Norm DIN VDE 0100 / 0105 und der internationalen Norm IEC 60364 mit den Installationsprüfgeräten und den Gerätetestern sicher und zeitsparend durchführen.

Messgeräte für den Bereich Photovoltaik: BENNING bietet zur Inbetriebnahme- und Wiederholungsprüfung von netzgekoppelten PV-Systemen gemäß DIN EN 62446 (VDE 0126-23) und DIN EN 61829 (VDE 0126-24) eine Reihe von Photovoltaik-Messgeräten.

Seit mehr als einem halben Jahrhundert tragen Benning Produkte zu mehr Sicherheit, Effizienz und besserer Ressourcenausnutzung bei. Intelligente Lösungen zur Umwandlung von Strom in vielfältig nutzbare oder speicherbare Energie zeichnen das Unternehmen aus.

Das Unternehmen ist aber auch daran beteiligt, wenn Raketen ins All fliegen und Hochgeschwindigkeitszüge durch die Landschaft fegen und Passagiere schnell ans Ziel bringen. Benning arbeitet dabei indirekt mit der Europäischen Weltraumorganisation ESA zusammen, beliefert aber auch Eiffage Rail Express mit Stromversorgungssystemen und Batterien für die neue Hochgeschwindigkeitsbahntrasse zwischen Le Mans und Rennes.

Im Bereich der Raketentechnik ist Benning Partner von CLEMESSY SA, einem Tochterunternehmen der Eiffage Group. Diese wurde 2009 im Rahmen der Planungen für die Nachfolge-Generation der Ariane 5 mit allen Infrastrukturarbeiten beauftragt.

Aktuell umfasst das Fertigungsprogramm Prüf- und Messgeräte, Gleichrichter- und Wechselrichter-Systeme, USV-Anlagen, Gleichspannungswandler, Netzgeräte, Ladegeräte für Antriebsbatterien, Li-Energiespeicher und die Instandsetzung elektrischer Maschinen von bis zu 120 t. Heute gilt BENNING weltweit als „Qualitätsführer“ für zuverlässige Smart-Efficiency Stromversorgungen für die Telekommunikation, Industrie, Medizin- und Datentechnik und besticht in regelmäßigen Abständen durch die Entwicklung von echten Innovationen im Bereich des Fertigungsprogrammes.