Spannelemente - entscheidende Komponenten für die Zerspanung

Beim Zerspanen sind saubere Oberflächen erwünscht. Das ist nur mit dem materialgerechten Werkzeug und der entsprechenden Befestigung möglich. Zur Befestigung der Bauteile verschiedene Spannelemente erforderlich. Diese bekommen Sie in großer Auswahl und Variantenvielfalt bei den Toolineo Fachhändlern. Woraus beim Kauf von Spannelementen zu achten ist, sagen wir Ihnen hier.


Artikel 1-24 von 1095

Spannelemente halten das Werkstück sicher fest

Der Bereich der Spannelemente ist groß. Verschiedene Bauteile sind dafür zuständig, dass die Werkstücke sicher in der Maschine sitzen und mit großer Spannkraft befestigt werden können, damit diese für die Fertigung vorbereitet sind. Mechanische Spannelemente umfassen insbesondere Spannbacken und Spannmuttern für Wellen und spezielle Unterlegscheiben, aber auch Spanneisen, Spannhaken und Zentrierspitzen.

Zentrierspitzen in verschiedenen Ausführungen

Zentrierspitzen kommen in erster Linie bei langen Bauteilen zum Einsatz, um die Durchbiegung zu verhindern, die durch die von den Drehmeißeln aufgebrachten Kräfte entstehen. Zentrierspitzen gibt es als feststehende und mitlaufende Ausführung, die beide ihre Vor- und Nachteile bieten. Mitlaufende Zentrierspitzen erlauben höhere Drehzahlen, feststehende Spitzen sind dagegen im Lauf präziser. Dafür entsteht hier Reibung. Daher kommen hier Trenn- und Kühlschmiermittel zum Einsatz, um ein Fressen zu verhindern. Diese Spannelemente werden aus Edelstahl gefertigt. Gerade feststehende Spitzen verfügen aber oft über Hartmetalleinsätze.

Da beim Drehen durchaus hohe Drehzahlen auftreten und eine Unwucht gravierende Folgen haben kann, müssen die Schrauben zum Spannen exakt gearbeitet sein. Um die erforderliche Spannkraft aufbringen zu können, kommt es bei diesem Element neben dem hochwertigen Material insbesondere auf die Passgenauigkeit an. Das gilt besonders für Spannmuttern und Scheiben für kraftschlüssige Befestigungen auf der Welle.

Darüber hinaus zählen zu den Spannelementen zahlreiche weitere kompakte, mechanische Komponenten für die Spanntechnik: Spannpratzen, Nutensteine, Schraubböcke, Flachspanner oder Abstechplatten.

Unsere Fachhändler bieten Ihnen für Ihren individuellen Anwendungsfall die spezielle, passende Lösung. Die dazugehörige Beratung bekommen Sie hier ebenfalls.