Datenschutzhinweise

Sie können dieses Dokument ausdrucken oder speichern, indem Sie die übliche Funktionalität Ihres Internetdiensteprogramms (= Browser: dort meist „Datei“ → „Speichern unter“) nutzen. Sie können sich dieses Dokument auch in PDF-Form herunterladen und archivieren. Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie das kostenfreie Programm Adobe Reader den Sie hier herunterladen können oder vergleichbare Programme oder Browser-Plug-Ins, die das PDF-Format beherrschen.

Version: b2a-1473819024000-marketplace
Gültig ab: 14. September 2016

Datenschutz bei toolineo.de

Diese Datennutzungshinweise informieren Besucher und Nutzer, die Verträge auf Toolineo schließen, über die Datenerhebung, Verarbeitung und Nutzung bei Besuch, Registrierung und Vertragsabschluss auf dem Marktplatz von Toolineo sowie über Widerspruchs- Widerrufs- und sonstige Rechte, die Sie als von der Datenerhebung und Nutzung Betroffener haben.

A. Allgemeine Hinweise

1. Geltungsbereich, Begriffe

1.1. Diese nachfolgenden Hinweise gelten für die Nutzung der Webseite von Toolineo.

1.2. Nutzer im Sinne dieser Vereinbarung sind Besucher unserer Seite, welche den Marktplatz, seine Funktionen bzw. die auf dem Marktplatz angebotenen Inhalte nutzen, auch wenn dies ohne Registrierung erfolgt.

2. Nutzung ohne Registrierung

Jeder Nutzer kann sich auch ohne Registrierung und Anmeldung kostenfrei und ohne Angaben von Namen oder sonstigen identifizierenden Informationen auf unserer Seite bewegen, sich dort unter anderem über Toolineo, die Angebote und Anbieter auf dem Marktplatz informieren und danach suchen. Zudem kann über die Webseite der Newsletter des Markplatzes abonniert werden.

B. Hinweise zur Datennutzung

I. Was machen wir mit Ihren personenbezogenen Daten?

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum sowie sämtliche Bestandsdaten, die Sie uns mitteilen. Diese geben Sie uns bei unterschiedlichen Anlässen. Nicht unter den Begriff der personenbezogenen Daten fallen allgemeine statistische Daten, z.B. zur Häufigkeit des Aufrufs bestimmter Inhalte auf unseren Seiten.

1. Registrierungsprozess, Abwicklung von Verträgen

Um sich zu registrieren, müssen Sie im Registrierungsprozess korrekte Angaben zu Ihrer Firma, zu Ansprechpartnern oder Ihrer Person tätigen. Details zu den anzugebenden Daten finden Sie im Teil B Abschnitt III. der Marktplatznutzungsbedingungen (http://www.toolineo.de/tac.html#TeilB_AbschnittIII).
Toolineo erhebt, nutzt und verarbeitet Ihre Daten zur Bereitstellung für Sie relevanter Informationen, wie Suchergebnissen, neuen Inhalten und Funktionalitäten und für die Beantwortung Ihrer Serviceanfragen. Ferner erfolgen die genannten Maßnahmen für die Anbahnung und Vermittlung der Vertragsabschlüsse auf dem Marktplatz sowie zur Durchführung und ggf. Beendigung und Rückabwicklung solcher Transaktionen. Dabei werden Daten an die Anbieter und solche Dienstleistungspartner übermittelt, die zur Abwicklung der Bestellung, Sicherstellung der Zahlungsabwicklung oder für die Zustellung der Artikel eingeschaltet sind (z.B. Transporteur, Logistiker, Zahlungsvermittler). Toolineo macht ferner Daten zu Transaktionen für Sie als Nutzer zur bequemen Nachverfolgung und Kontrolle im Kundenkonto-Bereich (nach Registrierung) verfügbar und stellt sie dem an der Transaktion entsprechend als Vertragspartner beteiligten Händler zur Verfügung. Die Übermittlung von Informationen zu den Transaktionen erfolgt vorwiegend über die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

2. Einwilligungen, Widerrufsrecht

Toolineo benötigt von Nutzern, die Verträge auf dem Marktplatz abschließen, Einwilligungen für bestimmte Fälle, ohne die Toolineo oder die zur Leistungserbringung eingesetzten Partner die angebotenen Services nicht erbringen können. Toolineo hat die hierzu vorgesehenen Einwilligungen für den Nutzer in Teil B Abschnitt V. der Marktplatznutzungsbedingungen (http://www.toolineo.de/tac.html#TeilB_AbschnittV) alle grundlegenden Einwilligungen zusammengestellt, die der Nutzer Toolineo bzw. den von Toolineo eingesetzten Partnern, insbesondere der ETRIS Bank GmbH als Zahlungsdienstleister mit der Akzeptanz der Marktplatznutzungsbedingungen erteilt. Toolineo kann Sie außerhalb dieser Marktplatznutzungsbedingungen bitten, weitere Einwilligungen zu erteilen, um z.B. Informationen per E-Mail übermitteln zu dürfen oder um künftig im Rahmen neuer oder erweiterter Services Leistungen erbringen zu können.

Alle mit der gesonderten Akzeptanz der Marktplatznutzungsbedingungen vom Nutzer erteilten Einwilligungen kann der Nutzer widerrufen. Ein Widerruf kann jedoch zur Folge haben, dass der Nutzer Toolineo nicht weiter nutzen kann. Insbesondere berechtigt ein Widerruf der Einwilligung Toolineo dazu, den Nutzer von der weiteren Teilnahme am Marktplatz auszuschließen bzw. bei einem registrierten Nutzer das Kundenverhältnis zu kündigen.

Ein Widerruf kann in allen Fällen gegenüber Toolineo erklärt werden. Der Nutzer kann seine Widerrufserklärung auch an das durch die Einwilligung begünstigte Unternehmen richten. Details hierzu finden sich in den Marktplatznutzungsbedingungen in Teil B Abschnitt V (http://www.toolineo.de/tac.html#TeilB_AbschnittIII).

Die Marktplatznutzungsbedingungen mit den Einwilligungen, die der Nutzer akzeptiert hat, werden ihm bei der Registrierung bzw. bei einem Gastkauf mit gesonderter E-Mail übermittelt.

3. Übermittlung an ETRIS

Im Rahmen der erteilten Einwilligungen übermittelt Toolineo die beim Nutzer erhobenen Adress- und Kontaktdaten zur Rechnungs- und Lieferadresse (einschließlich Namen, Anrede, Titel, Funktion, Geburtsdatum, Firma ggf. mit Rechtsformzusatz, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und Registerdaten, die IP-Adresse sowie Kontaktdaten zu Telefon, Fax, Mobiltelefon, E-Mail, nachfolgend auch "Stammdaten") sowie ggf. angegebene oder auf Basis anderweitiger Einwilligung erhobene Daten zu Zahlungsmitteln (Bankdaten) sowie Transaktionsdaten beabsichtigter und abgeschlossener Käufe auf dem Marktplatz, einschließlich des Zahlungsverhaltens dazu - auch wiederholt - an die ETRIS Bank GmbH, Dieselstraße 45, 42389 Wuppertal ("ETRIS"). ETRIS nutzt diese Daten

  • zur Begründung, Durchführung und Rückabwicklung von Kaufverträgen auf dem Marktplatz sowie
  • zur Begründung, Durchführung und Rückabwicklung des Kaufs der Forderungen aus solchen Kaufverträgen, (insbesondere jeweils zur Bestimmung eines Kauf-Limits des Nutzers, des Zahlungsausfallrisikos und des anzubietenden Zahlverfahrens) und
  • um Betrug oder rechtswidrige Aktivitäten zu verhindern, zu erkennen, einzudämmen und zu untersuchen.

Im Rahmen der Betrugsprävention können Überprüfungen der angegebenen Anschriften mit Hilfe beauftragter Unternehmen (vgl. unten Ziffer 6.) erfolgen. ETRIS übermittelt wiederum auf Basis der durch den Nutzer erteilten Einwilligung (vgl. Teil B Abschnitt V.) die im Rahmen der Zahlungsabwicklung anfallenden Transaktionsdaten des Nutzers der abgeschossenen und nicht freigegebenen Käufe (Datum, Umsatz, Zahlart, angefragtes Produkt, Ablehnungsgründe, Risikoeinstufung) an Toolineo, die diese statistisch auswertet und die Auswertungsergebnisse zum Abgleich der an ETRIS übermittelten Daten und zur Anpassungen des Waren- und Dienstleistungsangebots sowie für Maßnahmen zur Verhinderung, Erkennung und Eindämmung rechtswidriger Aktivitäten auf dem Marktplatz nutzt.

4. Bonitätsprüfung

ETRIS wird im Rahmen des gesetzlich Zulässigen oder erteilter Einwilligungen ggf. zu einer Transaktion eine Bonitätsprüfung durchführen. Zu diesem Zweck übermittelt ETRIS die zu einer Bonitätsauskunft erforderlichen personenbezogenen Daten (Rechnungsadresse, Daten zu den erworbenen Artikeln, Daten zum Vertragspartner, eine evtl. abweichende Lieferadresse) an die beauftragten Auskunfteien (vgl. unten Ziffer 6.). Im Rahmen der Überprüfung der Bonität des Nutzers bezieht ETRIS Informationen (z.B. über das bisherige Zahlungsverhalten des Nutzers und weitere Bonitätsinformationen, soweit diese erforderlich sind) von den beauftragten Auskunfteien. Diese ermitteln ihre Informationen auf der Grundlage mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung der Anschriftendaten des Nutzers.

5. Übermittlung von Daten zum sonstigen Verhalten

Im Rahmen der über die gesonderte Akzeptanz der Marktplatzbedingungen erteilten Einwilligung übermittelt ETRIS den Auskunfteien auch Daten über sonstiges nicht vertragsgemäßes Verhalten des Käufers. Diese Daten dürfen nach dem Bundesdatenschutzgesetz (§ 28 Abs. 2) nur übermittelt werden, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen der verantwortlichen Stelle oder Dritter erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse des Endkunden an dem Ausschluss der Übermittlung überwiegt.

ETRIS wird unabhängig vom Gegenstand der vorstehend aufgeführten Einwilligung im Rahmen gesetzlicher Erlaubnistatbestände Daten zu den gegenüber dem Nutzer bestehenden Forderungen übermitteln und zwar über ihre von den Händlern im Wege des echten oder unechten Factoring erworbenen, gegen den Kunden bestehenden fälligen Forderungen. Dies ist nach dem Bundesdatenschutzgesetz (§ 28a Abs. 1 S. 1) zulässig, wenn der Endkunde die geschuldete Leistung trotz Fälligkeit nicht erbracht hat, die Übermittlung zur Wahrung berechtigter Interessen der verantwortlichen Stelle oder eines Dritten erforderlich ist und

aa) die Forderung vollstreckbar ist oder der Endkunde die Forderung ausdrücklich anerkannt hat,
bb) der Endkunde nach Eintritt der Fälligkeit der Forderung mindestens zweimal schriftlich gemahnt worden ist, die verantwortliche Stelle den Endkunden rechtzeitig, jedoch frühestens bei der ersten Mahnung, über die bevorstehende Übermittlung nach mindestens vier Wochen unterrichtet und der Endkunde die Forderung nicht bestritten hat oder
cc) das der Forderung zugrunde liegende Vertragsverhältnis aufgrund von Zahlungsrückständen fristlos gekündigt werden kann und die verantwortliche Stelle den Endkunden über die bevorstehende Übermittlung unterrichtet hat.

Die erhaltenen Daten übermitteln die Auskunfteien an ihre Vertragspartner (hier auch die ETRIS), um diesen Informationen zur Beurteilung der Bonität von natürlichen und juristischen Personen zu geben. Vertragspartner der Auskunfteien sind Unternehmen, die aufgrund von Leistungen oder Lieferungen finanzielle Ausfallrisiken tragen. Soweit es sich bei den Daten um personenbezogene Daten handelt, stellen die Auskunfteien diese nur zur Verfügung, wenn ein berechtigtes Interesse hieran im Einzelfall glaubhaft dargelegt wurde und die Übermittlung nach Abwägung aller Interessen zulässig ist. Daher kann der Umfang der jeweils zur Verfügung gestellten Daten nach Art der Vertragspartner unterschiedlich sein.
Die Auskunfteien speichern und nutzen die erhaltenen Daten. Die Nutzung durch die Auskunfteien umfasst auch die Errechnung eines Wahrscheinlichkeitswerts auf Grundlage ihres jeweiligen Datenbestands zur Beurteilung des Kreditrisikos (Score).

Sofern im Rahmen der vorstehenden Datenverwendungen das Bankgeheimnis berührt wird, hat der Nutzer ETRIS vom Bankgeheimnis im Rahmen der Einwilligung durch Akzeptanz der Marktplatznutzungsbedingungen befreit.

6. Bonitätsprüfung, Auskunfteien

Folgende Unternehmen liefern Daten für die Prüfung:

ETRIS Bank GmbH
Dieselstraße 45
42389 Wuppertal

Folgende Unternehmen führen die Bonitätsprüfung durch:

Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co KG
Gasstraße 18
22761 Hamburg

Creditreform Wuppertal Brodmerkel & Kötting KG
Werth 91+93
42275 Wuppertal

Deltavista GmbH
Dessauerstr. 9
80992 München

Die Auskunfteien speichern und nutzen die erhaltenen Daten. Die Nutzung durch die Auskunfteien umfasst auch die Errechnung eines Wahrscheinlichkeitswerts auf Grundlage ihres jeweiligen Datenbestands zur Beurteilung des Kreditrisikos (Score).
Die erhaltenen Daten übermitteln die Auskunfteien an ihre Vertragspartner, um diesen Informationen zur Beurteilung der Bonität von natürlichen und juristischen Personen zu geben. Vertragspartner der Auskunfteien sind Unternehmen, die aufgrund von Leistungen oder Lieferungen finanzielle Ausfallrisiken tragen. Soweit es sich bei den Daten um personenbezogene Daten handelt, stellen die Auskunfteien diese nur zur Verfügung, wenn ein berechtigtes Interesse hieran im Einzelfall glaubhaft dargelegt wurde und die Übermittlung nach Abwägung aller Interessen zulässig ist. Daher kann der Umfang der jeweils zur Verfügung gestellten Daten nach Art der Vertragspartner unterschiedlich sein.

7. Bankdaten

ETRIS erhebt und nutzt die Daten zur Bankverbindung entweder aus Angaben des Nutzers oder erhebt sie aus Überweisungsdaten. Die Erhebung und Speicherung erfolgt mit Einwilligung des Kunden durch Akzeptanz der Marktplatznutzungsbedingungen. Die Bankdaten werden nur im Rahmen erteilter Einwilligungen oder gesetzlicher Erlaubnistatbestände genutzt, insbesondere in Rückzahlungs- und Erstattungsfällen.

8. Kreditkartendaten

Kreditkartendaten werden in Absprache mit den Unternehmen, die Zahlungen mit Zahlungskarten abwickeln, nicht bei Toolineo, ETRIS oder den Händlern gespeichert. Auf der Basis eines gesicherten, verschlüsselten Verfahrens besteht jedoch die Möglichkeit, bei der Zahlungsabwicklung die bequeme, wiederholte Verwendung der Daten zur Zahlungsautorisierung mit dieser Karte bei gleichbleibender Lieferadresse und im Kundenkonto des Nutzers eine Verwaltung der Zahlungskarte zu ermöglichen. Hierzu ist die Einwilligung des Betroffenen in den Marktplatznutzungsbedingungen vorgesehen. Als Kreditkartennutzer muss der Nutzer nach einer erfolgreichen Zahlung in künftigen Fällen seine Kreditkartendaten nicht erneut eingeben und kann die Kreditkarte im Kundenkonto ggf. auch löschen. Nach einer Löschung muss der Nutzer erneut eine erfolgreiche Zahlung mit Eingabe der Kreditkartendaten vornehmen, damit die Nutzung der Daten für künftige Fälle zur Verfügung steht.

ETRIS und Toolineo werden die Daten zum Karteninhaber, zur Kreditkartenorganisation (z.B. "Visa" oder "MasterCard") sowie die unvollständige und damit für ETRIS, Toolineo und Dritte unbrauchbare Kartennummer und das Gültigkeitsdatum der Kreditkarte zur Dokumentation der Transaktionen sowie im Rahmen der internen Abrechnung und der Erstellung bzw. Nutzung der Rechnung zur Transaktion verwenden. Hierzu sind ebenfalls gesonderte Einwilligungen des Nutzers in den Marktplatznutzungsbedingungen vorgesehen.

9. Versandstatusinformationen und Rechtsverletzungsmeldesystem

9.1. Der Versanddienstleister, der zur Zustellung der auf Toolineo bestellten Waren eingesetzt wird, übermittelt Daten über den Status der Versendung an Toolineo (Link: "Lieferung verfolgen"). Toolineo speichert diese Daten und stellt sie dem Kunden im Kundenkonto zur bequemen Verfolgung und Information über den Versand sowie zusammen mit der Versandbestätigung per E-Mail zur Verfügung.
Toolineo stellt auch ETRIS und dem jeweilig leistenden Händler diese Daten für Rückfragen des Nutzers (Vertragsabwicklung und Zustellstatus) und zur Prüfung der Zustellung zur Verfügung. Auch hierzu ist ein Einverständnis des Nutzers in den Marktplatznutzungsbedingungen vorgesehen.

9.2. Toolineo wird im Rahmen von Rechtsverletzungsmeldungen die hierzu erteilten Informationen speichern und im Rahmen der ihr rechtlich obliegenden Prüfungs- und Handlungspflichten insbesondere zur Vermeidung einer eigenen Haftung sowie zur Übermittlung an betroffene Händler nutzen.

10. Geolokalisierung

Toolineo verwendet zum Zweck der Geolokalisierung des Gerätes des Nutzers, d.h. zur Zuordnung des Standorts zu einer Region oder einer Stadt oder eines Bereichs innerhalb einer Stadt, die IP-Adresse des Nutzers oder seine Eingaben zum Standort nur im Rahmen einer Einwilligung, die der Nutzer mittels Aufforderung im Browser erteilt. Die Nutzung der Daten erfolgt zur entfernungsabhängig bedingten Zuordnung von Händlerangeboten zum Nutzer.

Wenn Sie in Ihrem Kundenkonto eingeloggt sind und eine Rechnungsadresse eingegeben haben, nutzen wir die darin enthaltenen Angaben für die Angabe der Entfernung zwischen Händler und dem Ihnen zugewiesenen Standort.

11. Datennutzung für Werbung und Marktforschungszwecke

Toolineo nutzt im Rahmen der gesondert durch die Akzeptanz der Marktplatznutzungsbedingungen vorgesehenen Einwilligungen die Stammdaten des Nutzers (Adress- und Kontaktdaten zur Rechnungs- und Lieferadresse einschließlich Namen, Anrede, Titel, Funktion, Geburtsdatum, Firma ggf. mit Rechtsformzusatz, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und Registerdaten, die IP-Adresse sowie Kontaktdaten zu Telefon, Fax, Mobiltelefon, E-Mail) für Werbung und Marktforschungszwecke.
Dabei werden die vorstehenden Daten mit Daten zu erteilten oder abgebrochenen Bestellungen zu diesen Nutzerangaben auch nach Abwicklung des Kaufs dauerhaft gespeichert und zusammen mit Daten zu Informationswünschen oder sich ergebende Interessen (nach Angaben des Nutzers oder anhand einer Analyse der Transaktionen des Nutzers und der durch den Nutzer aufgegebenen Suchanfragen sowie der von ihm besuchten Seiten und genutzten Aktionsbuttons) erfasst (z.B. per Cookie) und für angepasste Informationen (beispielsweise Einblendung von Angeboten und werblichen Informationen) bei einem Besuch der Webseiten von Toolineo oder für Werbung per Post an den Nutzer verarbeitet und genutzt.

Zudem können die gewonnen Daten des Nutzerverhaltens als anonymisierte statistische Daten für die die Identifizierung von Nutzer-Trends und die Entwicklung neuer Produkte und Dienste von Toolineo sowie die Verbesserung unseres Angebots und die Bestimmung der Wirksamkeit von Werbekampagnen Verwendung finden.

Wenn Sie gegenüber Toolineo eine gesonderte Einwilligung für eine werbliche Nutzung der E-Mail-Adresse oder sonstiger entsprechender Kontaktdaten zur Übermittlung elektronischer Post (z.B. zur Nutzung der Telefonnummer für SMS oder sonstiger Dienste, die elektronische Mitteilungen übermitteln) erteilt haben, können die vorstehend aufgeführten Daten auch zur Auswahl und für Inhalte der werblichen Mitteilungen per elektronischer Post verwendet werden.

12. Widerruf und Widerspruchsrecht

Selbstverständlich können Sie bei einer erteilten Einwilligung zur Newsletter-Zusendung oder aber bei sonstiger Werbung jederzeit einer weiteren Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken sowie für Markt- oder Meinungsforschung - auch soweit diese gesetzlich ohne Ihre Einwilligung zulässig ist - durch eine formlose Mitteilung an Toolineo widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen, insbesondere weitere Newsletter-Zusendungen stoppen. Wir erheben hierfür selbstverständlich keine gesonderten Kosten (insbesondere wenn Sie uns per E-Mail benachrichtigen, entstehen Ihnen keine weiteren Kosten, außer den Übermittlungskosten nach den Basistarifen Ihres Providers). Richten Sie Ihren Widerspruch bzw. Widerruf einfach an eine der am Ende dieser Hinweise aufgeführten Kontaktmöglichkeiten.
Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Newsletter oder anderen werblichen E-Mails einen Abmelde-Hinweis.

II. Werden bei dem Besuch unserer Seite Daten erhoben?

1. Cookies allgemein

Auf unserer Webseite setzen wir sog. Cookies ein. Cookies (Kekse, Plätzchen) sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Diese Speicherung hilft uns, die Webseite für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen oder bei einzelnen Transaktionsschritten erhalten bleiben (z.B. Speicherung des Warenkorbinhalts). Cookies können nach Ende der Browser-Sitzung (Ende der Session) automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht werden (daher auch Session-Cookies genannt). Es gibt aber auch Cookies, die auf der Festplatte bei Ihnen verbleiben. Die Verfallszeit ist für Ihre Bequemlichkeit weit in der Zukunft eingestellt. Bei einem weiteren Besuch wird dann automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen oder welche Inhalte sie generiert hatten (sog. Langzeit-Cookies).

Ihre Schutzmöglichkeit

Unabhängig von der eingestellten Dauer können Sie in Ihrem Browser Cookies auch manuell löschen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können in den Sicherheitseinstellungen temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Außer per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert, können Sie Cookies auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von einer bestimmten Domain (z.B. "googleadservices.com") blockiert werden. Diese Einstellung verhindert dann die Ausführung entsprechender Dienste, die Cookies von dieser Domain setzen.

Manche Web-Dienste arbeiten mit Opt-Out Cookies. Am gesetzten Cookie erkennt dann z.B. ein Webanalysedienst, dass Sie keine Erfassung wünschen. Wenn Sie alle Cookies löschen, denken Sie daran, dass dann ggf. entsprechende Einstellungen erneut vorgenommen werden müssen.
Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung zum Besuch unseres Onlineangebotes. Wenn Sie Cookies nicht akzeptieren oder deaktivieren, stehen Ihnen jedoch unter Umständen bestimmte Möglichkeiten (z.B. Services und Informationen) auf unserer Seite nicht zur Verfügung und einige Webseiten werden möglicherweise nicht richtig angezeigt.

Weitere Informationen über den Einsatz von Cookies finden Sie auf den Seiten des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.(http://www.meine-cookies.org).

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Einsatz von Cookies bei den einzelnen Services, deren Nutzung wir unter Webanalyse und Werbung aufgeführt und erläutert haben.

2. Webanalyse und Werbung

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wenn Sie unsere Websites besuchen, auch wenn dies beispielsweise über einen Link in einem Newsletter oder einer Werbeanzeige geschieht, werden dennoch bestimmte Daten erhoben und gespeichert. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z. B.

  • die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen
  • Typ Ihres Browsers
  • den Namen Ihres Internet Service Providers
  • den Namen der angeforderten Datei
  • Produkte und Inhalte, für die sich der Besucher interessiert

und nutzen hierzu Daten, welche über die oben erklärten Cookies gespeichert wurden.

Wenn Sie mit einem mobilen Gerät (z.B. Mobilfunkgerät, Tablett) auf die Website zugreifen, sammeln wir Merkmale der mobilen Geräte wie Gerätetyp, IP-Adresse und Betriebssystem. Diese Daten werden zur Verbesserung unseres Angebotes und die Entwicklung neuer Produkte und Dienste ausgewertet. Nur wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, speichern wir solche Daten zu Ihrer Person und nutzen sie für möglichst auf Ihre Interessen angepasste Angebote und Informationen.
Die Auswertungen der Daten erfolgt ansonsten lediglich in anonymer bzw. pseudonymer Form (z. B.: Information xy wurde von 45 % der Besucher der Seite aufgerufen). Wir sind hierdurch in der Lage, unsere Informationsangebote auf die Interessen der Leser abzustimmen.
Wenn wir auf unseren Seiten Inhalte Dritter einbinden (z.B. eingebettete Filme oder sonstige Informationen), erhalten diese allein zu diesem Zweck Ihre IP-Adresse, da ansonsten die Inhalte nicht an Ihren Browser ausgeliefert werden können.

Webanalyse-Tools
Google Universal Analytics

Diese Website nutzt zur Webanalyse Google Universal Analytics. Dies ist eine Dienstleistung der Google Inc. ("Google"). Universal Analytics verwendet dabei Techniken, die den Zugriff auf Informationen erlauben, die bereits in Ihrem Endgerät gespeichert sind oder gespeichert werden, u.a. "Cookies" (Erkennungstechnologien). Die durch die eingesetzten Erkennungstechnologien erhaltenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Google wird diese Informationen auch gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Sie können die Installation zumindest von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Deaktivierung oder Löschung von Cookies können Sie die Datenerfassung jedoch nicht insgesamt verhindern. Es ist möglich, dass Sie trotz Löschung von Cookies bei einem neuen Besuch durch andere technische Maßnahmen bei einem Besuch unserer Angebote wiedererkannt werden.

Ihre Schutzmöglichkeit

Wenn Sie nicht wünschen, dass Informationen über den Besuch unserer Angebote mittels Universal Analytics erhoben werden, haben Sie die Möglichkeit, für Ihren konkret verwendeten Browser ein "Deaktivierungs-Add-On" auf Ihrem Computer zu installieren. Sie können dieses Add-On über http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de herunterladen. Beachten Sie aber bitte, dass dieses Add-On derzeit nur für Microsoft Internet Explorer, Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari und Opera verfügbar ist.

Als Alternative dazu oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten können Sie mit Klick auf den folgenden Link dem Einsatz von Google Universal Analytics widersprechen. Durch die Aktivierung des Links wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, um die Erfassung durch Google Universal Analytics innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern. Bitte beachten Sie, dass dieses Opt-Out-Cookie nur in diesem Browser und nur für diese Domain funktioniert. Sobald Sie Ihre Cookies in diesem Browser löschen, müssen Sie den Link erneut klicken: Google Universal Analytics deaktivieren.

Zudem haben wir Einstellungen vorgenommen, wonach Universal Analytics den letzten Teil der IP-Adressen der Besucher unserer Website löscht. Damit kommen wir über Universal Analytics gar nicht erst in den Besitz von Daten, die für uns Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir die Trackingtools nicht dazu benutzen, um unbemerkt persönliche Daten über Sie zu sammeln, solche Daten an Drittanbieter und Marketingplattformen zu übermitteln oder die Daten mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) zu verknüpfen.

netmind

Auf dieser Website werden durch netmind, einem Webanalysedienst des Anbieters Mindlab Solutions GmbH, Eichwiesenweg 9, 70567 Stuttgart, Deutschland (http://www.mindlab.de/) Daten für Web-Analyse-Zwecke erhoben und gespeichert. Aus dem Datenaustausch, der zwischen dem Server von Toolineo und Ihrem Rechner mit dem Aufruf unserer Seite stattfindet, werden unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt, welche der Analyse des Besucherverhaltens und zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots dienen. Hierzu werden auch Cookies eingesetzt. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Netmind wird für die Analyse keine IP-Adressen erheben, verarbeiten, nutzen und speichern. Die Analyse erfolgt demnach ohne persönliche Identifizierung und ohne Anbindung von personenbezogenen Daten aus Drittsystemen.

Ihre Schutzmöglichkeit

Wenn Sie die Analyse Ihres Website-Besuchs durch netmind nicht wünschen, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, der Datenerhebung und -speicherung zum Zwecke der Webanalyse mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen, indem Sie vor dem Besuch unserer Seiten Java-Script in Ihrem Browser abstellen. Sie können der Analyse durch netmind auch mit Klick auf den folgenden Link widersprechen: Widerspruchs-Link. Durch die Aktivierung des Links wird ein Cookie gesetzt, um die Erfassung durch netmind innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern.

Adform

Um unseren Service zu steigern, verwenden wir die Tracking- und die Retargeting Technologie der Adform ApS, Hovedvagtsgade 6, 1103 Copenhagen K, Dänemark.

Das Tracking von Adform wird für die Bildung von anonymen Nutzungsprofilen der Besucher eingesetzt und dient der Verbesserung unserer Dienste sowie der Erfolgsmessung von Online-Werbung. Zu diesem Zweck verwendet Adform Cookies. Wenn ein Nutzer Kontakt zu einer geschalteten Anzeige von Adform hat oder auf unsere Webseite gelangt, wird das temporäre Cookie für das entsprechende Tracking gesetzt, um feststellen zu können, ob die Anzeige zu einem Kauf führt.
Weiterhin verwendet diese Website die Retargeting-Technologie von Adform. Durch diese können auf Websites Dritter gezielt Nutzer mit Werbung angesprochen werden, wenn diese aus Interesse für die angebotenen Produkte unsere Website besucht haben. Durch eine Cookie-basierte Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens werden die Werbemittel eingeblendet. Es wird ein temporäres Cookie gesetzt, welches 60 Tage gültig ist. Adform speichert keinerlei persönliche Informationen wie E-Mail-Adressen, Namen oder Adressen im Cookie oder im Cookie-basierten Profil.

Ihre Schutzmöglichkeit

Sie können der Datenerfassung und -speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Technisch können Sie dies realisieren, indem Sie vor dem Besuch unserer Seiten das Cookie von Adform über Ihren verwendeten Browser deaktivieren. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihnen interessenbezogene Werbung angezeigt wird, können Sie diese Funktion hier deaktivieren. Den Link zum Abschalten der weiteren Werbeauslieferung finden Sie auch auf dem jeweiligen Werbebanner.

Über http://site.adform.com/privacy-policy/de/ können Sie zudem weitere Informationen abrufen.

Wir nutzen Ensighten, 1741 Technology Drive, Suite 500 San Jose, Kalifornien 95110, USA als Tag-Management-Plattform. Diese Tag-Management-Plattform erlaubt es uns, die oben genannten von uns eingesetzten Trackingsysteme selektiv nach bestimmten Vorgaben und damit schonender für den Nutzer zur Anwendung zu bringen. Ensighten erhebt keine Daten, erhält aber Informationen über die eingesetzten Trackingsysteme. Der Nutzer kann den Einsatz von Ensighten z.B. mit Tools, wie Ghostery (https://www.ghostery.com/) (sog. Plug-In für gängige Browser erhältlich) abschalten. Ansonsten kann er über die zuvor aufgezeigten Wege die einzelnen von Ensighten verwalteten Trackingsysteme abschalten und damit technisch von seinem Widerspruchsrecht gegen die Bildung von Nutzungsprofilen Gebrauch machen.

Web-Werbung

Wir möchten natürlich von Ihnen mit unseren Inhalten gefunden werden. Andererseits möchten wir dafür sorgen, dass Sie langfristig weniger uninteressante Werbung im Internet sehen müssen. Wir nutzen daher Dienstleister, die uns bei der Werbung und der Kontrolle unterstützen. Diese Dienstleister stellen sog. Retargeting-Tools zur Verfügung, die anonymisierte Daten zu angeschauten Inhalten speichern, in Cookies auf Ihrem Computer ablegen und auswerten. Die Auswertung kann auch bei dem Besuch anderer Seiten erfolgen, so dass speziell mit Ihren bisherigen Interessen für unsere Produkte im Einklang stehende Werbung in Werbebannern für Sie auch auf anderen Seiten bereitgestellt wird. Erfasst werden ausschließlich anonyme, also nicht Ihrer Person zugeordnete Daten (keine Namen oder Adressen). Es handelt sich um technische Informationen wie beispielsweise die Anzeigenhäufigkeit und das Anzeigedatum von Werbemitteln, den benutzten Browser oder auch das installierte Betriebssystem. Es werden auch zu keinem Zeitpunkt personenbezogene Daten an Seiten gegeben, auf denen unsere Werbung angezeigt wird. Soweit IP-Adressen verwendet werden, werden diese verkürzt, so dass uns ein Rückschluss auf Ihre Person nicht möglich ist.

Generelle Möglichkeiten per Browser-Einstellungen Cookies zu löschen oder zu verhindern haben wir Ihnen oben unter "II. 1. Cookies" erläutert.

Nachfolgend erhalten Sie Informationen über die auf unseren Seiten und zu deren Bewerbung eingesetzten Werbe-Tools. Sie erfahren dort im Detail, wie Sie einer Nutzung widersprechen, insbesondere die Nutzung von Cookies, die diese Tools verwenden, verhindern können.

WICHTIG: Wenn ein Opt-Out-Cookie gelöscht wird, kann nicht mehr festgestellt werden, dass ein Opt-Out stattgefunden hat. In diesem Fall ist der Opt-Out-Vorgang zu wiederholen.

Google Remarketing Service

Es handelt sich um Dienstleistungen der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden "Google"). Bei einem Besuch auf unseren Webseiten oder einem Kauf werden anonymisiert Daten zu den angeschauten oder erworbenen Produkten in Cookies ("Retargeting Cookies") gespeichert.

Soweit IP-Adressen verwendet werden, werden diese verkürzt, so dass uns ein Rückschluss auf Ihre Person nicht möglich ist.

Ihre Schutzmöglichkeit

Wenn Sie diesen Service für unsere Produkte zeitweilig oder generell nicht länger wünschen, können Sie diese entsprechend deaktivieren. Folgen Sie z.B. diesem Link zu den Werbedatenschutzbestimmungen von Google (http://www.google.com/privacy_ads.html) mit weiteren Hinweisen. Alternativ können Sie die Verwendung solcher Cookies durch sehr viele Drittanbieter deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp) aufrufen und dort entsprechende Einstellungen vornehmen.

Sie können die Verwendung von Cookies durch Google zudem deaktivieren, indem Sie über den nachfolgenden Link das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de.

Über den folgenden Link können sie die mit dem Cookie verknüpften Einstellungen einsehen und bearbeiten: http://t1p.de/7i94

Google Adwords

Als AdWords-Kunde nutzen wir das Google Conversion Tracking, einen Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; "Google"). Google Adwords verwendet ein Cookie auf Ihrem Rechner ("Conversion Cookie"), wenn Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit. Sie dienen nicht der persönlichen Identifizierung Ihrer Person. Bei einem Besuch unserer Seiten kann Google und können auch wir erkennen, dass einem Link auf unserer Anzeige gefolgt wurde. Über die Daten erfahren wir die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben.

Ihre Schutzmöglichkeiten

Außer per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert, können Sie Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain "googleadservices.com" blockiert werden.
Erfahren Sie mehr über die Google Datenschutzbestimmungen unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Facebook Customs Audiences

Wir setzen auf einigen unserer Seiten Kommunikationstools ein, für die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland ("Facebook") verantwortlich zeichnet. Dies ermöglicht es uns, Inhalte auf Ihre möglichen Interessen hin zugeschnitten auf unserer Webseite zur Verfügung zu stellen bzw. Ihnen entsprechende Anzeigen innerhalb von Facebook auf Ihre Interessen zugeschnitten zu präsentieren. Um Ihnen unnötige Werbung zu ersparen, können wir auch die Auslieferung solcher Inhalte (z.B. Werbebanner) gezielt verhindern. Mittels Verschlüsselungstechnologien, bei denen personenbezogene Daten durch ein Kennzeichen ersetzt werden, werden verschlüsselte Identifikationsmerkmale bei Facebook mit ebenfalls verschlüsselten Daten abgeglichen. Hierdurch werden Zielgruppen (Customs Audiences) für eine Maßnahme identifiziert (Beispielsweise Facebook-Mitglieder, die sich für ein bestimmtes Werkzeug interessieren). Diese Zielgruppen präsentieren sich für uns nur als verschlüsselte Werte. Die verschlüsselten Werte erhalten sodann je nach unserer Einstellung bestimmte werbliche Inhalte, für die wir ein Interesse vermuten dürfen oder aber die Auslieferung wird bei vermutetem Desinteresse verhindert. Die Aussteuerung der Inhalte erfolgt also für uns und auch für Facebook pseudonym. Auch bei der Übermittlung an Facebook übertragen wir keine Klardaten, sondern nur verschlüsselte Werte (sog. Hashing über einen Secure Hash Algorithm). Die Datenübermittlung erfolgt mittels TLS (Transport Layer Security).
Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook, welche u.a. auf https://www.facebook.com/privacy/explanation zu finden sind.

Ihre Schutzmöglichkeiten

Wenn Sie der Nutzung von Facebook Website Custom Audiences widersprechen möchten, können Sie dies in Ihren Einstellungen zu Ihrem Facobook-Konto tun. Hinweise dazu finden Sie bei Facebook unter https://www.facebook.com/help/568137493302217 oder, wenn Sie bei Facebook eingeloggt sind, folgen Sie dem Link: https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/. Sie können einer Nutzung Ihrer Daten auch uns gegenüber widersprechen. Wenden Sie sich einfach an die in diesem Dokument von uns angegebenen Kontaktdaten.

3. Sonstige Datenerhebung und Nutzung

Wenn Sie unsere Websites besuchen oder nutzen, werden bestimmte Daten erhoben und gespeichert. So wird zum Zweck der Systemsicherheit und der Betrugsprävention zum Schutz gegen Angriffe und zum Erkennen, Eingrenzen oder Beseitigen von Störungen zeitweise die IP-Adresse des anfragenden Rechners aufgezeichnet. Diese Daten werden spätestens nach 7 Tagen wieder gelöscht. Im Übrigen nutzen wir Ihre IP-Adresse nur bei erteilter Einwilligung im Rahmen der Registrierung oder in gekürzter Form (siehe z.B. bei Google Analytics).

4. Widerspruchsrecht bei Nutzungsprofilen

Nach §§ 15 Abs. 3, 13 Abs. 1 TMG steht Ihnen ein Widerspruchsrecht gegen die Erstellung von Nutzerprofilen bei Verwendung von Pseudonymen zu. Wenn Sie Fragen zu den geschilderten Schutzmöglichkeiten und unseren Schutzmaßnahmen haben, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen. (Kontaktdaten siehe unten).

III. Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre persönlichen Daten werden bei einer Bestellung sowie bei der Anmeldung zu Ihrem persönlichen Zugang sicher durch Verschlüsselung übertragen. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer) und nutzen dabei das GlobalSign Extended Validation CA - SHA256 - G2" Zertifikat mit folgendem Algorithmus: "PKCS #1 SHA-256 mit RSA-Verschlüsselung. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

IV. Welche Rechte habe ich?

Gegen die Verwendung von Daten zu Werbezwecken und gegen die Erstellung von Nutzerprofilen bei Verwendung von Pseudonymen steht Ihnen jeweils ein Widerspruchsrecht zu.

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie u. a. ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten, das Zustandekommen und die Bedeutung der Wahrscheinlichkeitswerte, der zur Berechnung genutzten Datenarten sowie über die hierzu erhobenen bzw. gespeicherten Wahrscheinlichkeitswerte und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich einfach über die am Ende dieser Hinweise aufgeführten Kontaktdaten an uns.

V. Welche Einwilligungen habe ich erteilt?

Für werbliche Kontaktaufnahmen oder bestimmte Datennutzungen haben Sie uns gegebenenfalls Einwilligungen erteilt (beispielsweise für einen Newsletter oder Services im Rahmen eines Kundenlogins etc.). Wenn Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, sind die Einwilligungstexte bei uns gespeichert und können abgerufen werden. Wenden Sie sich zum Abruf einfach an kundenservice@toolineo.de. Wir übermitteln Ihnen die gewünschten Informationen sodann per E-Mail.

Ihre Toolineo GmbH & Co. KG

EDE Platz 1
42389 Wuppertal
Deutschland
Handelsregister: HRA 24093
Amtsgericht Wuppertal
Ust-IdNr.: DE300307929

Persönlich haftende Gesellschafter:
Toolineo Verwaltungs GmbH, Wuppertal

Handelsregister: HRB 25689
Amtsgericht Wuppertal

Geschäftsführer
Joachim Volker Hiemeyer
Hendrik Sassmann

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen und Beanstandungen:

Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

unter der Telefonnummer: 0202 7169 9060 30
sowie per E-Mail unter: kundenservice@toolineo.de