Wasser marsch mit der Profi-Schlauchkupplung

Wer einen Gartenschlauch an die Wasserentnahmestelle am Haus oder an eine Pumpe anschließen will, der benötigt einen Schlauchanschluss, der auf den Wasserhahn geschraubt wird. Das Gegenstück, die Kupplung am Schlauch, kann schließlich dafür verwendet werden, um den Schlauch anzuschließen, oder mit der Kupplung eines weiteren zu verbinden, um den Schlauch zu verlängern. Kupplungen und Anschlüsse müssen den jeweiligen Verwendungszweck entsprechend ausgewählt werden. Schlauchkupplungen, die den Einflüssen von Wind und Wetter dauerhaft ausgesetzt sind, müssen aus entsprechend robustem Material bestehen. Für die gelegentliche Wässerung des Gartens greift man auf Schnellkupplungen zurück, die oft aus Kunststoff gefertigt sind. Auf toolineo.de finden Sie eine große Auswahl an Schlauchkupplungen und Schlauchanschlüssen.


Artikel 1-24 von 190

Der Profi-Schlauchanschluss für den Garten- und Landschaftsbauer

Schlauchkupplungen für den gewerblichen Gebrauch müssen robust und haltbar sein und hohen Belastungen im täglichen Einsatz standhalten können. Hier kommen nur beste Materialien infrage. Hochwertige Schlauchkupplungen sind aus Messing gefertigt. Auch Edelstahl kommt zum Einsatz, dies allerdings mehr bei dauerhaften Verbindungen und Wasserleitungen. Schlauchkupplungen gibt es aus unterschiedlichen Materialien und in verschiedenen Formen.

Im Profibereich werden überwiegend Klauenkupplungen eingesetzt. Diese Kupplung ist an beiden Seiten mit je zwei Klauen ausgestattet, die ineinandergreifen und sich so festziehen und automatisch die Gummidichtungen aufeinanderpressen. Diese Art der Kupplung ist gleichermaßen robust und einfach und schnell in der Handhabung. Gerade hier, im Garten- und Landschaftsbau, werden schwere, lange Schläuche verwendet. Das stehen Schlauchverbinder und Schlauchanschluss unter hoher Belastung. Professionelle Messing-Schlauchkupplungen halten dies aus. Die Klauenkupplung besteht aus Gewindestück und Schlauchstück. Hier ist darauf zu achten, dass das Gewindestück zum Außengewinde an der Wasserentnahmestelle passt und dass die innenliegende Dichtung intakt ist. Nur ein sauber aufgeschraubter Schlauchanschluss ist später bei der Benutzung auch dicht. Tropft Wasser heraus, ist eventuell die Dichtung verschoben. Der Stutzen am Schlauchstück muss zum Innendurchmesser des Schlauches passen. Zwar gibt hier die Verzahnung des Stutzens im Schlauch guten Halt, dennoch empfiehlt sich die zusätzliche Sicherung durch eine Schlauchschelle. Achten Sie aber auch auf die beiden Dichtungen, die beim Verbinden gegeneinandergedrückt werden.

Schnelle Stecksysteme mit Schnellkupplungen für den Wasserschlauch im Garten

Wird ein Schlauchanschluss im Heimbereich nur zum Bewässern, Gießen oder zum Autowaschen mit einem leichten Gartenschlauch verwendet, und das auch nicht regelmäßig, können Kupplung, Anschluss, Verbinder und Adapter aus Kunststoff gefertigt sein. Hier gibt es eine große Auswahl an Stecksystemen. Hochwertige Systeme mit Schnellkupplungen, etwa solche von Gardena. Diese Stecksysteme arbeiten nach unterschiedlichem Prinzip. Der Stutzen rastet im Gegenstück ein, wenn er hineingesteckt wird. Das Lösen erfolgt durch das Drehen eines Drehrings oder das Schieben eines Schieberings. Dieses Stecksystem oder Gardena-System erlaubt den Anschluss oder das Zwischenschalten von Regulierventilen, Spritzen, Reduzierstücken oder Y-Stücken.

Bei der Anschaffung von Kupplungen oder Schlauchanschlüssen muss darauf geachtet werden, dass das Bauteil auch für den Einsatzzweck geeignet ist. Neben dem Betriebsdruck in bar ist hier auch der Temperaturbereich von Bedeutung. Niedrige Temperaturen, insbesondere Frost und große Temperaturschwankungen setzen Kunststoffen deutlich mehr zu, als Edelstahl.

Damit Sie für Ihre Anwendung die passende Lösung finden, bieten Ihnen unsere Fachhändler ein umfangreiches und hochwertiges Produktsortiment von renommierten Herstellern und eine individuelle Beratung.