Die Bügelsäge – geringer Arbeitsaufwand, maximale Ergebnisse 

Die Bügelsäge oder Handbügelsäge ist ein Werkzeug aus der Kategorie der Handwerkzeuge. In den Sortimenten unserer Händler finden Sie eine große Auswahl professioneller Handsägen, Holzsägen und Bügelsägen. Hier sagen wir Ihnen, worauf einer einer hochwertigen Bügelsäge zu achten ist.


Artikel 1-9 von 9

Professionelle Handbügelsägen für die zügige Holzverarbeitung

Die Handbügelsäge setzt sich zusammen aus dem Sägeblatt und dem Sägebogen, an dem der Griff angebracht ist. Die Spannung zwischen den Schenkeln dieses meist oval geformten Sägebogens sorgt dafür, dass das Sägeblatt auf Spannung gehalten wird. Die dadurch gewonnene Stabilität ermöglicht es der Bügelsäge, mit einem dünneren Sägeblatt zu arbeiten, was den Arbeitsaufwand verringert. Zudem lassen sich Schnittbewegungen in beide Richtungen ausüben.

Schnelles Sägen mit geringem Aufwand

Durch das Sägeblatt zwischen dem Bügel der Handbügelsäge eingespannte Sägeblatt gewinnt dieses extrem an Stabilität und bietet somit die Möglichkeit, auch dünnere Sägeblätter zu verwenden, als bei anderen Sägen. Diese dünneren Sägeblätter bieten der Bügelsäge die Möglichkeit, feine Schnitte und somit präzisere Arbeiten durchzuführen. Die Menge des zu zerspanenden Werkstoffs wird geringer und somit auch der Arbeitsaufwand. Durch die Stabilität der Bügelsäge kann zudem die Schnittbewegung in beide Richtungen ausgeübt werden, was erneut den Arbeitsaufwand verringert. Das Sägeblatt lässt sich meistens schnell durch einen Schnellspannhebel austauschen und neu einspannen. Mit diesem Spannhebel wird zudem die Blattspannung des Sägeblattes je nach Bedarf nachgestellt. Die Handsäge gibt es sowohl in kürzeren, als auch längeren Varianten. Die kürzeren kommen meist einhändig und die längeren mit beiden Händen am Bügel zum Einsatz. Desto länger die Säge, desto länger das Sägeblatt und somit auch desto länger die Schnittfläche. Durch den größeren Bügel können zudem auch tiefere Einschnitte erfolgen.

Harte Hölzer leicht zertrennt

Die Handbügelsäge wird hauptsächlich bei Arbeiten am Werkstoff Holz verwendet. Die Bügelsäge ermöglicht es, auch mit geringem Arbeitsaufwand hartes und trockenes Holz zu schneiden, zertrennen und zu bearbeiten. Je nach Länge, können breite Hölzer, dank der großen Schnittfläche zersägt werden. Als robuste Holzsäge kommt die Bügelsäge somit besonders als Astsäge bzw. Baumsäge oder Gartensäge zum Einsatz.

Achten Sie bei der Auswahl der passenden Bügelsäge auf einen ergonomischen Griff, um auch über einen längeren Zeitraum bequem und ermüdungsfrei arbeiten zu können.

Neben arbeiten am Werkstoff Holz, gibt es auch Bügelsägen bzw. Sägeblätter die zur Bearbeitung des Werkstoffs Metall gedacht sind. Die Säge wird in der Metallbearbeitung normalerweise bei Montagearbeiten, sowie bei Arbeiten an der Werkbank verwendet. Diese finden sie hier.

In den Sortimenten unserer Fachhändler finden Sie die passenden Bügelsägen von hochwertigen Herstellern wie Bahco sowie die dazugehörige Beratung für Ihren individuellen Anwendungsfall.