Der Knarrenkasten - Praktisches Werkzeug für metrische und zöllige Schrauben

Ein Knarrenkasten darf weder in der Werkstatt noch in der Heimwerkergarage fehlen, vereint er doch ratsche, Nüsse und Verlängerungen in einem Kasten. Mit einem Knarrenkasten ist man gewappnet für die Arbeit mit Maschinenschrauben verschiedener Größen. Auch bei speziellen Anwendungen wie dem Einschrauben einer Zündkerze hilft die Knarre mit Zündkerzen-Spezialeinsätzen weiter. Bei Knarrenkästen, ob metrisch oder in Zoll-Einheit, kommt es auf Qualität und gute Verarbeitung an. Hier sagen wir Ihnen, worauf Sie bei einem professionellen Knarrenkasten achten müssen.


Artikel 1-24 von 291

Achten Sie auf gute Qualität

Die entscheidenden Teile eines Knarrenkastens sind Ratsche und Stecknüsse. Soll das Werkzeug im gewerblichen Einsatz verwendet werden, darf das Material nicht verschleißen. Hochwertige Knarrenkästen wie jene von Hazet, Gedore, Proxxon oder Stahlwille sind meist aus Chrom-Vanadium-Stahl hergestellt. Chrom-Vanadium ist stabil und korrosionsbeständig.

In einem Proxxon-Knarrenkasten, Gedore-Knarrenkasten, Hazet-Knarrenkasten oder Stahlwille-Knarrenkasten befinden sich Bauteile, die auch die Belastungen eines dauerhaften Gebrauchs locker wegstecken. Gerade die Verlängerungen und die Nüsse bzw. Steckschlüssel-Einsätze der gängigen, viel verwendeten Größen wie 13 mm, 15 mm, 17 mm und 19 mm unterliegen dabei erhöhtem Verschleiß.

Der zentrale Bestandteil eines Knarrenkastens ist die Knarre bzw. Ratsche. Bei diesem Werkzeug sind zwei Formen grundlegend zu unterscheiden.

  • Umschaltknarre
  • Durchsteckknarre

Die Umschaltknarre ist mit einem kleinen Hebel, Druckknopf oder anderen Mechanismus ausgestattet, mit dem die Drehrichtung oder Arbeitsrichtung der Knarre umgestellt werden kann. Der Vorteil dieser Knarre ist die Möglichkeit, sie schnell umstellen zu können - teilweise sogar im Einhandbetrieb. 

Die Durchsteckknarre muss für das Umstellen abgesetzt werden. Dafür kann es bei dieser Ratsche nicht passieren, dass sie versehentlich umgestellt wird.

Mit welchem Werkzeug der Knarrenkasten bestückt ist, ist letztlich auch ein Stück weit, Geschmacksache, solange die Qualität stimmt, wie sie Hazet, Gedore, Stahlwille oder Proxxon liefern. Der Ratschenkasten oder Knarrenkasten ist meist in einem kleinen Koffer untergebracht. So ist dieser Werkzeug-Satz stets bequem zu transportieren. 

Knarren- oder Ratschenkästen bieten meist einen Umfang an Werkzeugen, die für die Arbeiten und Reparaturen an Auto und Motorrad gut geeignet sind, aber auch für allgemeine Schraubarbeiten in der Werkstatt. 

Bei unseren Fachhändlern bekommen Sie Ihren professionellen Ratschenkasten von ausschließlich renommierten Händlern und die dazugehörige Beratung.