Einen Steckschlüsselsatz braucht fast jeder Handwerker

Steckschlüsselsätze, im Volksmund Knarrenkasten genannt, sind Universal-Werkzeuge bei der Arbeit mit Verschraubungen. In der Industrie, in Werkstätten aber auch in der Heimwerkergarage werden Maschinenschrauben und Muttern mit Sechskant-, Innensechskant oder Torx-Antrieb mit Ratschen bearbeitet. Einen Knarrenkasten hat jeder Handwerker im Auto und jeder Heimwerker im Werkzeugschrank. In der Zusammenstellung unterscheiden sich diese Knarrenkästen enorm. Es gibt Sets für den Allround-Gebrauch und welche, die auf spezielle Verwendungszwecke und Gewerke zugeschnitten sind. So beinhaltet der Ratschenkasten für die Kfz-Werkstatt auch immer eine Zündkerzen-Stecknuss. Wie Sie schnell Ihren Ratschenkasten finden und worauf Sie achten müssen, wenn sie professionelle Steckschlüsseleinsätze suchen, sagen wir Ihnen hier.


Artikel 1-24 von 59

Steckschlüssel-Sätze in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten

Ein Steckschlüsselsatz besteht aus einer oder mehreren Knarren bzw. Ratschen, Verlängerungen, Adaptern und Gelenken und aus einer Auswahl an Stecknüssen bzw. Steckschlüsseleinsätzen. Und damit hören die Gemeinsamkeiten schon auf. Knarrenkästen unterscheiden sich in der Bestückung, in der Qualität, in der Antriebsgröße (meist 1/2", 1/4", 3/8") und auch in der Unterbringung bzw. Aufbewahrung.

Das wichtigste Werkzeug in einem Steckschlüsselsatz ist die Ratsche. Zwar sind manche Knarrenkästen mit Ratschen in unterschiedlichen Größen ausgestattet, doch sollte man überlegen, welche Größe die passende ist. Mehrere Knarren bringen auch immer jeweils einen Satz Stecknüsse für die jeweilige Größe mit, wodurch der Ratschenkasten im Umfang, aber auch beim Gewicht, die Handlichkeit allmählich verliert. Ein guter Ratschenkasten beinhaltet meist eine Umschaltknarre. Für den gewerblichen Dauereinsatz muss dieses Werkzeug mit einem soliden und präzisen Ratschenmechanismus versehen sein, der auch bei längerem Gebrauch nicht ausleiert. Profi-Ratschen, z.B. von Gedore, Hazet, Stahlwille, Carolus und Co. sind für eine lange Lebensdauer ausgelegt und daher aus Chrom-Vanadium-Stahl hergestellt.

Ein Ratschenkasten braucht Profi-Nüsse

Der Steckschlüsselsatz muss die für Ihren Zweck erforderlichen Steckschlüsseleinsätze enthalten. Hier stellt sich die Frage, welches Spektrum an Maulweiten der Ratschen-Kasten abdecken soll. Besonders die häufig verwendeten Größen wie 13 mm, 15 mm, 17 mm oder 19 mm sollten aber hochwertig und präzise verarbeitet sein. Professionelle Nüsse aus Chrom-Vanadium, vergütet und gehärtet, nutzen sich nur langsam ab, sind also für den Einsatz in der Werkstatt gut geeignet. Auch bei den Nüssen im Steckschlüssel-Set stellt sich die Frage nach dem Antrieb. Hier ist es z.B. praktisch, eine Antriebsgröße zu wählen, die auch zu einer eventuell schon vorhandenen Hebel-Umschaltknarre passen. Je kleiner das Profil bzw. die Maulweite einer Nuss, umso schneller nutzt sie sich ab, wenn mit der Knarre ordentlich Drehmoment übertragen werden soll. Gefährdet ist hier besonders der Innensechskant. Ist das Antriebsprofil einer Schraube erst "vernudelt", bekommt man Probleme beim Herausschrauben. Hier muss der Steckschlüsseleinsatz genau passen. So kann das "Vernudeln" oder Runddrehen verhindert werden. Profi-Steckschlüsselsätze (z.B. ein Hazet-Ratschenkasten oder ein Ratschenkasten von Gedore) sind mit Nüssen zusammengestellt, die genau passen und die Schraube schonen.

Ein Steckschlüssel-Satz gehört in jede Kfz-Werkstatt

Soll der Knarrenkasten täglich verwendet werden, etwa in der Werkstatt oder auf der Baustelle, empfiehlt es sich, darauf zu achten, dass das Werkzeug in einem soliden Koffer oder Kasten aus Stahlblech untergebracht ist. Der Kasten sollte mit einem Verschluss ausgestattet sein, der sich nicht selbstständig öffnen kann. Ein Blick sollte auch auf die Einlage geworfen werden. Das Werkzeug muss sicher festgehalten werden, damit es beim Transport nicht umherfliegt. Ein billiger Steckschlüsselsatz ist mit dünnen Kunststoffeinsätzen ausgestattet, die weder das Werkzeug ordentlich fixieren können, noch lange halten. Achten Sie darauf, dass die Einsätze in Ihrem Knarrenkasten solide und dick sind und die Werkzeuge in den Aussparungen gut festgehalten werden.

In den Sortimenten unserer Fachhändler finden Sie die passenden Lösungen sowie die dazugehörige Beratung für Ihren individuellen Anwendungsfall. Unsere Fachhändler setzen ausschließlich auf Profi-Hersteller. Hier bekommen Sie Werkzeug von Hazet, Wera, Stahlwille oder Gedore. Ein Hazet-Steckschlüsselsatz oder Hazet-Knarrenkasten genügt den harten Anforderungen im Handwerk.