Sauberes Trennen von Lagern mit der Trennvorrichtung

Das Abziehen von Kugellagern, Rollenlagern oder Innenringen ist oft eine knifflige Aufgabe und weitet sich gelegentlich zu einem Problem aus, das ohne Spezialwerkzeug nicht zu lösen ist. Wenn ein Abzieher mit zwei oder drei Armen nicht weiterhilft, kommt die Trennvorrichtung zum Einsatz. Das Prinzip, nach dem die Trennvorrichtung arbeitet, ist simpel. Aber dieses Werkzeug funktioniert nur dann tadellos, wenn es wirklich hochwertig und präzise verarbeitet ist. Auf toolineo.de finden Sie eine große Auswahl an Trennvorrichtungen. Damit Ihre Suche nach der passenden Lösung schnell zu einem Ergebnis führt, sagen wir Ihnen hier, worauf Sie bei einer Trennvorrichtung unbedingt achten müssen, wenn Sie ein Profi-Werkzeug in Händen halten wollen.


Artikel 1-24 von 44

Hochwertiges Material schont Lager und Anwender

Die Trennvorrichtung besteht aus zwei Trennbacken mit mehr oder weniger scharfen Schneiden, einem Gegenhalter, einer Gewindestange und zwei Laufbolzen oder Zugbolzen. Die auf den Bolzen beweglich gelagerte Backe wird durch die Gewindestange, die am Ende mit einem Sechskant versehen ist, in Richtung der feststehenden Backe gedrückt. Am Sechskant kann eine Knarre mit Stecknuss oder ein Schraubenschlüssel angesetzt werden. Auf diesem Wege drückt sich die Backe mit den großen Auflageflächen zwischen zwei auf einer Welle aneinandergepresste Bauteile. Das abzuziehende Teil, z.B. ein Lager, das oft aufgepresst wird, löst sich somit schonend. Trennvorrichtungen werden in erster Linie zum Trennen von Kugellagern und Kugelgelenken verwendet.

Bei der Suche nach der passenden Trenn- oder Abziehvorrichtung muss zunächst die richtige Spannweite ausgewählt werden. Eine hochwertige Trennvorrichtung muss einen soliden Bügel besitzen, der nicht nachgeben darf und sich auf keinen Fall verziehen darf. Laufen die Trennbacken oder Trennmesser auf dem Bolzen schief, ist ein schonendes Abziehen nicht möglich. Die Backen müssen auf dem Bolzen sauber laufen. Dieser sollte daher beschichtet sein, um einem Korrodieren vorzubeugen. Die Gewindestange muss gut gehärtet sein. Das Arbeitsgewinde wird oft genutzt und darf daher keine vorzeitigen Abnutzungserscheinungen zeigen. Die Backen müssen sauber gearbeitet sein und dürfen keinen Grat aufweisen, der eventuell aufliegende Teile oder aufsitzende Teile beschädigt werden können. Üblicherweise ist die Trennvorrichtung aus Chrom-Vanadium gefertigt, die Messer sollten gehärtet sein.

In den Sortimenten unserer Fachhändler finden sie die passende Trennvorrichtung oder Abziehvorrichtung zum Abziehen des Lagers sowie die dazugehörige Beratung.