Effektive Rasenmäher für kleine und große Rasenflächen

Das beachtliche Angebot, der auf dem Markt verfügbaren unterschiedlichen Rasenmähern, macht die Wahl für das passende Modell, welches den Einsatzanforderungen entspricht, nicht leicht. Im professionellen Garten- und Landschaftsbau ist die Pflege und der Rasenschnitt von großflächigen Park- und Grünanlagen alltägliche Regel. Für große Rasenflächen, die auch vom Privatanwender mit weitläufigem Garten gemäht werden müssen, kommen häufig Aufsitzmäher oder Rasentraktoren zum Einsatz. Bei kleineren Rasenflächen sind die Aufsitzmäher jedoch nicht immer geeignet, da diese nicht wendig genug sind und die Mobilität einschränken. Darüber hinaus sind Rasentraktoren kostenintensiver in der Anschaffung und der Wartung. Hand-Rasenmäher, Akku-Rasenmäher oder Elektro- und Benzinrasenmäher verlangen zwar ein wenig Körpereinsatz, sind aber vielseitig einsetzbar, leistungsstark und günstiger in der Anschaffung. Einen Einblick, welches Modell für welche Anforderungen am besten passt, können Sie hier neben hochwertigen Rasenmähern, Mährobotern und passendem Zubehör bekommen.


Artikel 1-24 von 75

Der umweltfreundliche und leise Handrasenmäher

Große Vorteile an Handrasenmähern sind, dass diese Spindelmäher weder Strom noch Benzin verbrauchen und vor allem sehr leise mähen. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern auch die Nerven. In einem kleinen Garten, auf begrenzten Rasenflächen oder in Vorgärten lassen sich diese wendigen Mäher sehr gut einsetzen. Spindelrasenmäher ermöglichen niedrige Schnitthöhen, die Freunde des gepflegten "Englischen Rasens" zu schätzen wissen. Darüber hinaus wird das Gras sehr sauber und schonend geschnitten, was das Austrocknen verhindert. Die Hand-Rasenmäher sind außerdem nicht so kostenintensiv in der Anschaffung wie die Benzin- und elektrisch betriebenen Geräte. Auch störende Kabel wie bei dem Elektro-Rasenmäher beeinträchtigen das Mähen nicht. Die Handhabung ist einfach und die Handrasenmäher sind sofort einsatzbereit. Zu guter Letzt sind Spindelmäher leicht zu transportieren und platzsparend unterzubringen. Hochwertige Geräte mit großen Rädern sind leichtläufig und einfach zu führen. Je nach Flächenkapazität sind unterschiedliche Arbeitsbreiten verfügbar. Hier geben die Hersteller Empfehlungen, welche Arbeitsbreite für die Flächenkapazität geeignet ist. Bei der Wahl eines Handrasenmähers sollte neben der Arbeitsbreite auch die minimale und maximale Schnitthöhe beachtet werden.

Der kraftvolle und robuste Benzin-Rasenmäher

Der Benzin Rasenmäher eignet sich besonders für das Mähen von großen Flächen und durch den kraftvollen Benzinmotor kann feuchtes und hohes Gras unproblematisch geschnitten werden. In großen Gärten und Grünanlagen bietet der Benzin Rasenmäher viel Bewegungsfreiheit. Kein störendes Kabel ist ständig zu berücksichtigen und Mähen um Bäume, Sträucher und andere Hindernisse funktioniert ohne lästiges Verheddern des Kabels. Die neuen Geräte lassen sich über einen Starterseilzug, elektrischem Anlasser oder einem Starterknopf ohne hohen Kraftaufwand starten. Mittlerweile werden auch Benzin-Rasenmäher mit Radantrieben angeboten. Diese Rasenmäher-Typen vereinfachen das Führen an einer unebenen oder hügeligen Fläche enorm. Es sind auch innovative Mäher mit mehreren Gängen auf dem Markt verfügbar. Bei diesen Rasenmähern kann das Tempo komfortabel auf die individuelle Gangart angepasst werden. Mit der richtigen Wartung und Pflege sind die Kraftpakete auch langlebig und vor allem für den robusten Einsatz ideal.

Elektro-Rasenmäher - wartungsarm und umweltverträglich

Elektro Rasenmäher sind im privaten Bereich beliebt und häufig im Gebrauch. Diese leichten und wendigen Mäher bieten bei Gärten mit mittelgroßer und kleiner Fläche trotz Kabel ausreichend Flexibilität. Zudem sind die Elektro Rasenmäher wesentlich geräuschärmer als die Benzin-Mäher. Mittlerweile bieten die Hersteller Elektro-Mäher mit leistungsstärkeren Motoren an, die auch hohe Gräser problemlos schneiden. Anwender, für die Handrasenmäher nicht infrage kommen, jedoch umweltverträglicher und mit geringerer Lautstärke mähen möchten, sind mit einem Elektro-Mäher sehr gut bedient. Vorteilhaft ist zudem, dass Elektro-Rasenmäher weniger wartungsintensiv sind, als die benzinbetriebenen Modelle.

Der flexible und leichtgewichtige Akku-Rasenmäher

Ein Akku-Rasenmäher bietet, neben der komfortablen Führung durch das geringe Gewicht, besonders viel Bewegungsfreiheit. Zudem sind die Akkurasenmäher wie auch Elektro-Rasenmäher umweltverträglich und wesentlich leiser als Benzin-Rasenmäher. Durch leistungsstarke Lithium-Ionen-Akkus mit hohem Ladungsspeichervermögen muss man bei Akkumäher auch keine nennenswerte Abstriche in Bezug auf Kraft und Mähdauer machen. Bei der Anschaffung eines Akkumähers sollte besonderes Augenmerk auf die Leistung der Akkus, deren Ladungspeichervermögen und auf die Ladezeiten gelegt werden. Je nach Größe der Rasenfläche ist ein zweiter Ersatz-Akku empfehlenswert.

Unabhängigkeit mit Mähroboter und Rasenmäher-Roboter

Ob große Rasenflächen oder kleine, der Rasen-Roboter ist vielseitig einsetzbar, spart enorm viel Zeit und erfordert keine Anwesenheit. Da die akkubetriebenen Mähroboter auch geräuscharm und umweltbewusst mähen, erfreuen sich die selbstständigen Geräte immer größerer Beliebtheit. Nach einer einmaligen Installation des Begrenzungsdrahtes am Anfang, braucht der Mähroboter im Nachhinein nur wenig Aufmerksamkeit. Lediglich das Rasenmähermesser sollte in regelmäßigen Intervallen überprüft und gegebenenfalls ausgewechselt werden. Der Mähroboter ist dank der geringen Geräuschentwicklung auch in späteren Abendstunden ohne schlechten Gewissen einsetzbar. Für Anwender, mit ebenen Rasenflächen, die den Zeitaufwand der Rasenpflege scheuen, ist der Rasenmäher-Roboter das geeignete Gartengerät.

Prüfen Sie vor dem Kauf, welche Kriterien für Ihren Rasenmäher entscheidend sind. Bei der Auswahl an unterschiedlichen hochwertigen Rasenmäher-Modellen von namhaften Herstellern wie Makita, Gardena, Wolf oder ,stehen Ihnen unsere Fachhändler auf Wunsch zur Verfügung. Auch Fragen zu Ersatzteilen und Zubehör wie passende Messer, Wartungs-Sets oder Begrenzungskabel beantworten unserer kompetenten Fachhändler gerne.