Gut geschmiert

Schmiermittel sind unverzichtbar bei beweglichen Teilen. Sie nehmen durch Bewegung entstehende Wärme auf und minimieren mechanischen Abrieb. Ob Motoren, Getriebe, Lager oder Ketten, ohne Schmiermittel kann die Funktion solcher Baugruppen nicht langfristig aufrechterhalten werden. 


Artikel 1-24 von 183

Universelle und spezielle Schmierstoffe

Öle und Fette sind viel verwendete Schmierstoffe. Sie dienen zur Wärmeaufnahme und wirken mechanischem Abrieb entgegen. Schmierfette ermöglichen den Einsatz in nicht geschlossenen Systemen. Durch die pastöse Konsistenz haften sie an unterschiedlichsten Materialien und in verschiedensten Positionen.

Kühlschmierstoffe werden vorzugsweise in der spanenden Bearbeitung wie Sägen, Drehen oder Fräsen verwendet. Durch die auftretende Reibung werden Werkstück und Werkzeug stark belastet. Um Schäden durch die Wärmeeinwirkung zu vermeiden, werden Kühlschmierstoffe eingesetzt. 

Kupfer- und Keramikpasten werden häufig bei Schraubverbindungen eingesetzt. Besonders bei äußeren Einflüssen oder Wärmebelastungen halten die Pasten die Funktionsfähigkeit aufrecht.

Unsere Fachhändler bieten Ihnen ein umfangreiches Schmierstoffangebot und professionelle Beratung zur Verwendung.

 

* ggf. zuzüglich Versandkosten

 

² Gültig vom 2.11.2016 bis einschließlich 23.12.2016. Zu den Aktionsbedingungen.