Der sichere Umgang mit Verpackungen und Ladungen

Das Sichern und Verpacken von Ladungen ist notwendig, um Güter ohne Beschädigungen zu transportieren. Falsch befestigt und gesicherte Güter können schnell ein Risiko für Menschen darstellen. Deshalb ist die korrekte Befestigung, Sicherung und Verpackung von Gütern erforderlich und gesetzlich definiert.


Artikel 1-24 von 83

Sicherungslösungen für verschiedenste Ladungen und Verpackungen

Das Befestigen von Ladungen auf Lastkraftwägen, das Sichern von Gütern im Lager oder der Transport schwerer Materialen ist wichtig. Durch Gurte, Sicherungstechnik und Schutzverpackungen kann Ware ordnungsgemäß gesichert werden.

Durch Stretchfolien und Warmschrumpffolien werden Güter auf Paletten gesichert. Die Stretch- und Warmschrumpffolie sorgt durch Fixierung von Gütern auf Paletten für eine leichte Handhabung und minimiert das Risiko herunterfallender Güter. Um zusätzliche Stabilität zu erreichen, können Paletten mit Umreifungsmaterial versehen werden.

Mit Klemmschloss- und Ratschenzurrgurten werden sperrige Güter oder Paletten auf Ladeflächen während des Transports gesichert. Zurrgurte ermöglichen eine schnelle Befestigung und tragen in Verbindung mit Anti-Rutsch-Matten den gesetzlichen Anforderungen Rechnung.

Eine große Auswahl von Zurrgurten, Folien, Rutschmatten, Sicherungsnetzen und anderen Verpackungs- und Ladungssicherungen bieten Ihnen unsere Fachhändler an.

* ggf. zuzüglich Versandkosten

 

² Gültig vom 2.11.2016 bis einschließlich 23.12.2016. Zu den Aktionsbedingungen.