Ein Zangen-Set bring Flexibilität

Zangen gehören zur Standardausstattung jedes Handwerkes. In jedem Gewerk kommen unterschiedliche Zangen zum Einsatz. Während in manchen Bereichen ganz spezielle Modelle benötigt werden, zählt anderswo die Vielfalt. Daher setzen viele Profis auf ein Zangen-Set, in dem unterschiedliche Größen oder Formen enthalten sind. Auf toolineo.de finden Sie eine große Auswahl an Zangensets und auch Aufbewahrungsmöglichkeiten für Ihr Set.


Artikel 1-24 von 117

Zangen-Sortimente für den Handwerksprofi

Ein professionelles Zangen-Set kann entweder aus Rohrzange oder Wasserpumpenzange, Kombizange, Spitz- oder Flachrundzange und Seitenschneider bestehen, oder z.B. mehreren Sicherungsringzangen oder Mini-Zangen unterschiedlicher Größe.

Ein Zangen-Set beinhaltet multifunktionales Werkzeug. Daher sollten sich Handwerksprofis nicht mit minderwertiger Qualität zufriedengeben. Premium-Hersteller wie Knipex, Gedore oder Wiha bietet hier Zangen-Sätze für Profis.

Ein Zangenset besteht üblicherweise aus:

  • Wasserpumpenzange, Kombizange und Seitenschneider
  • Sicherungsringzangen
  • Flachzangen
  • Spitzzangen
  • Flachzangen
  • Elektronikerzangen
  • Für Elektriker geeignete, VDE-zugelassene Zangen

Ein Werkzeug dieser Art sollte immer aus gutem Material bestehen - entweder speziellem Werkzeugstahl oder Chrom-Vanadium-Stahl - und an entscheidenden Stellen gehärtet sein. Wir sagen Ihnen, worauf Sie bei einem Zangenset und auch beiden einzelnen Zangen speziell achten müssen, wenn Sie eine lange Funktionsdauer von Ihrem Set erwarten.

VDE-geprüft und solide verarbeitet - der Zangensatz für den Elektriker

Kombizange: Ein multifunktionales Werkzeug zum Greifen, Halten und Schneiden. Da mit einer Kombizange oft länger gearbeitet wird, muss der Griff ergonomisch gearbeitet sein. Hier empfehlen sich z.B. Mehrkomponenten-Griffhüllen. Die Schneiden müssen gehärtet sein und das Gelenk darf kein Spiel aufweisen.

Spitzzange: Auch Radiozange, Flachrundzange oder Storchschnabelzange genannt. Diese Zangenform kommt bei Arbeiten unter schwierigen Bedingungen zum Einsatz. Dies kann z.B. der Fall sein, wenn kleine Kabelenden in Löchern oder Vertiefungen gegriffen werden müssen. Hier gelten die üblichen Qualitätskriterien: ergonomischer Griff und gehärtete Schneiden.

Wasserpumpenzange: Diese Zange hat eine nach simplem Prinzip oder durch ausgeklügelte Technik verstellbare Spannweite. Der Verstellmechanismus muss gut verarbeitet sein, da sich sonst die Spannweite unter Druck verstellt. Wer hier auf Handwerkzeug namhafter Hersteller wie Knipex setzt, bekommt robuste, langlebige Ausrüstung.

Kneifzange: Auch Kneifzangen sind oft in einem Zangenset enthalten. Sie wird zum Trennen und Abkanten ebenso verwendet, wie zum Entfernen von Nägeln aus der Wand oder aus Brettern. Die Schneiden müssen präzise aufeinanderliegen.

Sicherungsringzange: Diese Form gibt es als gerade und abgewinkelte Variante. Es ist drauf zu achten, dass die Zange zum Verwendungszweck passt. Es gibt bei den Sicherungsringen Innenringe und Außenringe und demzufolge auch speziell darauf zugeschnittene Zangensets. Hier braucht es wirklich hochwertige Zangen, denn die kleinen Bohrungen der Ringe greifenden Spitzen an der Zangenschneide dürfen sich nicht verbiegen oder gar brechen. Die Ergonomie des Griffes spielt hier eine untergeordnete Rolle.

Elektrikerzangen: Diese Zangen-Sets zeichnen sich weniger durch ihre Form als durch die VDE-Zulassung aus. Elektriker verwenden viele gängige Zangen, die jedoch zuverlässig isoliert sein müssen. Somit sind die Werkzeuge in einem Zangen-Set für Elektriker stets mit dicken und somit auch ergonomischen Griffen ausgestattet, die auch einen soliden Schutz zur leitenden Schneide hin bieten.

In den Sortimenten unserer Händler finden Sie die passenden Zangensets sowie die individuelle Beratung für Ihren Anwendungsfall.