Schraubendreher-Sets braucht jeder Handwerker

Verschraubungen sind im Handwerk die am weitesten verbreiteten Verbindungen. Eine solide Verschraubung gelingt allerdings nur mit dem fachgerechten Werkzeug. Hochwertige Schraubendreher mit gut gehärteter Klinge gehören in jeden Werkzeugkasten. Da Schraubendreher in unterschiedlichen Formen und Größen oft benötigt werden, greift man bei der Anschaffung am besten direkt zum Schraubendreher-Set. So hat man auch gleich eine Grundausstattung für den Werkstattwagen. Auf toolineo.de finden Sie eine hochwertige Auswahl für Ihre Werkstatt. Beachten Sie aber die Hinweise, die wir Ihnen hier geben.


Artikel 1-24 von 102

Profi-Werkzeug aus Chrom-Vanadium

Schraubendreher aus Klinge und Griff. Das ist aber auch schon alles, was diese Werkzeuge gemeinsam haben. Sowohl Griff als auch Klinge unterscheiden sich in Form und Qualität erheblich.

Verbreitet sind neben dem klassischen Schlitzschraubendreher die Formen PZ (Pozidriv), PH (Phillips) und Torx®. Schraubendreher müssen immer exakt in den Schraubenkopf passen, da sonst die Schraube leidet. Wer sich für ein Schraubendreher-Set entscheidet, der hat entweder die passende Größe der jeweiligen Klinge oder vielleicht sogar alle gängigen Formen in den gebräuchlichen Größen zur Hand.

Achten Sie bei Ihrem Schraubenzieher-Satz auf das Material

Bei einem Schraubendreher-Set sollte man drauf achten, dass besonders die Klingen aus einem hochwertigen Material hergestellt sind. Chrom-Vanadium-Stahl ist immer eine gute Wahl. Die verchromte Oberfläche bietet einen zusätzlichen Schutz gegen Korrosion und lässt sich zudem einfach reinigen. Ein Schraubendreher darf sich nicht verbiegen. Das Material muss so vergütet sein, dass es elastisch und hart ist. Hersteller von professionellen Schraubendrehern haben verschiedene Bearbeitungen der Spitze (teilweise auch magnetisch) entwickelt, um dieser einen festeren Halt im Schraubenkopf zu ermöglichen. Während die Spitzen der Schlitzschraubendreher fast immer geriffelt sind, um die Gefahr des Abrutschens zu senken, sind gerade die Spitzen der Kreuzschlitz-Schraubendreher oft innovativ ausgeführt. Um den Sitz in der Schraube zu verbessern, werden die Spitzen mit Diamantstaub beschichtet oder sind scharf verzahnt und krallen sich so im Schraubenkopf fest.

Der passende Schraubendreher-Satz für jeden Anspruch

Die Schraubenzieherklingen unterscheiden sich nicht nur im Schraubenantrieb. Auch die Länge ist variabel. Für den herkömmlichen Gebrauch des Schraubenziehers ist die Standardlänge meist passend. Für spezielle Anwendungen, besonders im Kfz-Bereich, etwa bei der Arbeit an Vergasern, gibt es sogenannte Knubbel. Diese Schraubenzieher sind mit einer Kurzklinge und einem kleinen, knubbelförmigen Griff ausgestattet. Meist kauft man diese Schraubenzieher als Zweierset (Schlitz und Kreuzschlitz).

Für ein angenehmes und ermüdungsfreies Arbeiten mit dem Schraubendreher ist ein ergonomischer Griff entscheidend. Der Griff dient zur Kraftübertragung. Hier wird kräftig angepackt und hier entstehen bei minderwertiger Verarbeitung Blasen an der Hand. Premium-Hersteller versehen ihre Handwerkzeuge mit Griffen, die aus mehreren Komponenten bestehen. Griffe mit weichen und harten Zonen ermöglichen eine gute Kraftübertragung bei gleichzeitig angenehmem Handling.

Bei einem Schraubendreher-Set, das speziell für den Einsatz bei Elektrikern ausgelegt ist, kommt es ganz besonders auf den Griff an. Diese Schraubendreher müssen zuverlässig nach VDE-Vorgaben isoliert sein. Daher sind die Werkzeuge aus einem VDE-Schraubenzieher-Satz meist bis kurz vor der Spitze kunststoffummantelt. VDE-Schraubendreher zeichnen sich durch besonders groß dimensionierte Griffe mit einem Wulst zur Klinge hin aus. Immerhin wird mit diesen Schraubendreher-Sets an hohen Spannungen gearbeitet, wo ein Abrutschen vom Griff oder anderweitige Missgeschicke unangenehme Folgen nach sich ziehen können.

Eine weitere Sonderform der Schraubendreher-Sets sind die Meißel-Schraubendreher. Die Schraubendreherklinge ist hier durchgehend ausgeführt, so dass mit einem Hammer draufgeschlagen werden kann, ohne dass der Griff Schaden nimmt.

Mini-Schraubendreher-Sets werden in erster Linie von Bastlern im Hobbybereich oder bei der Arbeit am PC eingesetzt, wo es auf Präzision ankommt.

In den Sortimenten unserer Fachhändler finden Sie das passende Schraubendreher-Set oder den Schraubenzieher-Satz und sowie die dazugehörige Beratung für Ihren individuellen Anwendungsfall.