Türbeschläge für verschiedenste Anwendungen

Die Anforderungen an hochwertige Türbeschläge sind vielfältig. Im einfachsten Fall erleichtert ein Türbeschlag das Öffnen von Türen. Andere Aufgaben sind das möglichst lange Standhalten bei Einbruchsversuchen oder ein schnelles Öffnen bei Bränden oder Paniken. Unsere Fachhändler stellen Ihnen ein großes Angebot an Beschlägen, um die Sicherheit von Türen zu erhöhen oder gesetzlichen Vorgaben Rechnung zu tragen.


Artikel 1-24 von 742

Profi-Beschläge für Türen

Eine Tür kann ihre Funktion nur mit den entsprechenden Beschlägen erfüllen. Türbänder und Drückergarnitur sind mindestens nötig, um eine Tür ordnungsgemäß zu öffnen oder schließen. Bei anderen Anforderungen sind spezielle Tür-Beschläge erforderlich.

WC-Türen beispielsweise benötigen Beschläge, die das schlüssellose Verschießen und Öffnen ermöglichen. Durchgangstüren werden mit Stoßgriffen zur einfachen Öffnung ausgestattet. Türöffner erlauben ein ferngesteuertes Öffnen und Türschließer sorgen für ein automatisches Schließen. Beschläge für solche Anwendungen können Sie von unseren Fachhändlern beziehen.

Zudem beinhaltet das Sortiment eine Auswahl an Beschlägen zur Einbruchsicherung und zur Umsetzung gesetzlicher Vorschriften. Schutzbeschläge zum Beispiel sind in verschiedenen Klassen von gering bis stark einbruchhemmend erhältlich. Für Versammlungsräume, öffentliche Gebäude oder Betriebsstätten existieren Vorgaben zum Brandschutz oder für Fluchtwege. Die Türbeschläge-Hersteller haben entsprechende Feuerschutzbeschläge so konstruiert, dass im Brandfall die Funktion der Tür möglichst lange aufrechterhalten wird. Anti-Panik-Beschläge sorgen dafür, dass sich Türen auch bei großem Menschenandrang schnell und einfach öffnen lassen. Diese Spezialbeschläge sind ebenfalls bei unseren Händlern erhältlich.

Benötigen Sie Beratung, bevor Sie Türbeschläge online kaufen, stehen Ihnen unsere Fachhändler gerne mit Rat und Tat zur Seite.

* ggf. zuzüglich Versandkosten

 

² Gültig vom 2.11.2016 bis einschließlich 23.12.2016. Zu den Aktionsbedingungen.