Schärfen, polieren, trennen, schleifen

Schleifmittel eignen sich für grobe und feine Arbeiten. Je nach Anwendungszweck werden verschiedene Anforderungen an ein Werkzeug zum Schleifen gestellt. Damit Sie im vielfältigen Angebot unserer Fachhändler das richtige Schleifmittel für Ihre Anwendung finden, bieten unsere Fachhändler fachkundige Beratungen an.


Artikel 1-24 von 738

Der richtige Schliff entscheidet

Schleifmittel werden für unterschiedlichste Anwendungen verwendet. Mit ihnen können Werkzeuge geschärft, Oberflächen geschliffen oder Werkstücke gereinigt werden. Schleifmittel sind anwendungsbezogen aus unterschiedlichen Materialien und mit verschiedenen Körnungen erhältlich.

Abziehsteine werden zum Handabzug von Werkzeugen verwendet. Um BohrerMeißel oder Messer schneller zu schärfen, empfehlen sich Schleifböcke oder Bandschleifer und dazugehörige Schleifsteine bzw. Schleifbänder. Schleifsteine sind außerdem mit Rundschaft erhältlich, um diese in Bohrmaschinen oder Geradschleifer zu spannen.

Zur professionellen Oberflächenbehandlung existiert eine Vielzahl unterschiedlicher Schleifmaschinen. Für diese sind jeweils entsprechende Schleifmittel erforderlich. Delta- oder Schwingschleifer beispielsweise benötigen Schleifpapiere mit unterschiedlichen Körnungen und mit exakter Passform zum Gerät.

Zudem gibt es Anwendungen wie das Reinigen und Entrosten oder Gestein und Metall schneiden, für die unsere Fachhändler spezielle Schleifmittel stellen. TrennscheibenSchruppscheiben oder Fächerscheiben können dafür verwendet werden.

* ggf. zuzüglich Versandkosten

 

² Gültig vom 2.11.2016 bis einschließlich 23.12.2016. Zu den Aktionsbedingungen.