Der Schonhammer - ein besonderes Schlagwerkzeug

Zum Ausbeulen von Blechen in der Kfz-Werkstatt, zum Positionieren von Bauteilen oder zum Ausrichten von Maschinen in der Industrie eignet sich ein Schonhammer, Kunststoffhammer oder Plastikhammer besonders gut. Darüber hinaus greifen auch Trockenbauer, Fliesenleger und weitere Berufsgruppen zu diesem Hammer-Typ. Denn dank seiner hervorragenden Schlageigenschaften lassen sich gerade Bauteile mit empfindlichen Oberflächen ausgezeichnet bearbeiten. Wollen Sie wissen, welche speziellen Eigenschaften der Schonhammer zu bieten hat, dann lesen Sie jetzt weiter:


Artikel 1-24 von 110

Der Schonhammer ist kein Gummihammer

Der Schonhammer wird oft mit dem Gummihammer gleichgesetzt. Dabei hat der Schonhammer andere Eigenschaften zu bieten als der Gummihammer. Die Köpfe des Schonhammers bestehen aus Kunststoff, Nylon oder einem anderen elastischem Material. Das sorgt dafür, dass der Hammerkopf sich beim Ausführen des Schlages an die Werkstückform anpasst. Zusätzlich verteilt sich die Schlagenergie gleichmäßig über die gesamte Hammerbahn. Dank dieser Merkmale werden Beschädigungen am Bauteil wie auch am Werkzeug verringert. 
Kunststoffhämmer gibt es in zahlreichen Varianten zu kaufen. Beispielsweise als rückschlagfreier Antireflex-Hammer. Dieser spezielle Schonhammer verfügt über einen Hohlraum zwischen den auswechselbaren Kunststoff-Kappen. Dieser Hohlraum lässt sich z.B. mit Sand oder Schrotkugeln befüllen. Diese zusätzliche Befüllung wirkt schlagdämpfend und der Kunststoffhammer wird somit nahezu rückschlagsfrei. Zusätzlich ist mit einem rückschlagreduzierten Hammer das Arbeiten wesentlich leichter und gelenkschonender, da auch mit einem geringeren Krafteinsatz eine optimale Schlagwirkung erzielt wird. Außerdem erzeugt ein Antireflex-Hammer deutlich weniger Lärm als die üblichen Kunststoffhämmer.

Schonhämmer in vielen Varianten

Finden Sie auf toolineo.de Kunststoffhämmer oder Plastikhämmer

  • in unterschiedlichsten Formen und Größen,
  • komplett rückschlagfrei oder Rückschlag reduziert,
  • mit Schlag-Köpfen in harter, mittelharter und softer Ausführung,
  • mit Kunststoffkappen aus Nylon, Super-Plastik, Celluloseacetat oder Weichmetall, 
  • mit Hammer-Stiele aus verschiedenen Hölzern wie Esche oder Hickory, oder aus Metall wie Stahlrohr und Temperguss
  • sowie umfangreiche Ersatzteil-Angebote wie Schonhammer-Gehäuse aus robustem Gussmaterial, auswechselbare Ersatzköpfe in verschiedenen Härten oder passende Ersatz-Stiele.

Wählen Sie den passenden Schonhammer oder Kunststoffhammer für Ihren individuellen Anwendungsfall oder lassen Sie sich vor dem Kauf gerne von unseren Fachändlern beraten. Entdecken Sie auch weitere hochwertige  Schlagwerkzeuge und Hämmer auf toolineo.de